Ureaplasmen in der SS! Antibiotika ja oder nein?

hallo ihr lieben,
ich bin in der 33.SSW und nun wurden nach einem RoutineAbstrich Ureaplasmen bei mir gefunden.
Kennt sich jemand von Euch damit aus?
Die Ärztin meinte man könnte das jetzt noch in der SS mit Antibiotika behandeln oder auch danach...
Habe gerade durch googeln rausgefunden, dass sie auch während der Geburt auf das Kind übertragen werden können.
Wer hat(te) das gleiche Problem und kann mir dazu was sagen?
viele Grüsse
Janna

Was ist das? Frag doch deine FA genauer nach...ich denke, wenn es m. Antib. behandelbar ist, geht es auch nicht aufs Kind. Da achten die dann aber schon drauf. Keine Sorge.

LG Sunflower 30+4

Hallo,

bei mir haben sie in der 31 Woche festgestellt das ich Ureaplasmen habe. Habe dann Scheidenzäpfchen bekommen, 6 Tage lang und jetzt sind sie weg. Ich würde das Antibiotika auf jedenfall nehmen :-)

LG
Sandra 37 SSW

Liebe Sandra,
danke für Deine Antwort!
Also Du bekamst das Antibiotikum in Form von Scheidenzäpfchen? Hattest Du eigentlich Symptome von den Ureaplasmen?
Würde mich freuen nochmal kurz von Dir zu hören.
liebe Grüsse
Janna

Hallo Janna,

hab Dir doch gerne geantwortet, war selbst auch verunsichert als ich das Ergebnis bekommen habe. Symptome hatte ich eigentlich nur einen sehr starken Ausfluss, der aber meiner Meinung nach immer als Schwangerschaftsbedingt galt. So kann man sich irren... sonst haben die Keime eigentlich keine Beschwerden oder sowas verursacht. Ja, ich hatte das nur als Zäpfchen bekommen. Was musst Du nehmen? Und wird Dein Partner mitbehandelt? Mein Mann wurde nicht behandelt obwohl ich das mehrfach angesprochen habe beim Arzt. Wäre wohl nicht nötig (Aussage von mehreren Ärzten) Ich les immer von Salben und weiss der Kuckuck noch alles #kratz

Aber die Hauptsache ist das die Dinger weg sind-so machen sie schon bei der Geburt keine Probleme :-) Steht es bei Dir auch im MuPa?

Ich hoffe Du kriegst die Dinger auch so schnell und einfach los wie ich! :-)

Wenn Du noch Fragen hast frag einfach, bin zwar erst heute Abend wieder da aber ich antworte Dir gerne

Liebe Grüße
Sandra

weitere 2 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen