2.Trimester, periodischer Schmerz

Hallo ihr lieben,

Zur Zeit befinde ich mich in der 18. Ssw und die üblichen Übelkeitssymptome und Essstörungen sind seit einiger Zeit vorüber. Seit gestern Abend habe ich allerdings einen periodischen Schmerz auf der linken Unterbauch Seite und mache mir nun Sorgen, dass dies ein schlechtes Zeichen sein könnte. :-(
Es ist meine erste Schwangerschaft und eventuell auch nur eine Empfindlichkeitsreaktion. Vielleicht sind auch nur die gedehnten Mutterbänder, aber ich bin dennoch sehr beunruhigt. Ich hoffe hier lässt sich jemand finden der mir einen versierten Rat geben kann. Ansonsten werde ich wohl die ganze Nacht auf und ab laufen und morgen früh um 8 bei meiner F.A auf der Matte stehen.
Alles gut für die werdenden Mütter#liebdrueck
zeyno22

Hi!

Können Mutterbänder sein, oder frühzeitige wehen oder ,oder....
Ist schwer zu sagen.

Wenn du Magnesium hast, dann nimm mal ein paar und wenn es nicht besser wird, fahr lieber ins KH.
Wenn es wirklich Wehen sind, ist damit nicht zu spassen.


LG Bianca

Hallo Zeyno,

ich denke es sind die Mutterbänder, einseitige schmerzen habe ich auch oft am anfang gehabt.
Aber geh trotzdem morgen zum Arzt, lieber einmal zu viel als zu wenig, dann hast du wenigstens ruhe;-)

Hoffe dir geht es bald wieder besser

Lg cankus 36 ssw +#baby emre

Top Diskussionen anzeigen