36 ssw, schleim, bräunlicher ausfluss

Hallo Ihr Lieben,

mache mir jetzt doch etwas Sorgen. Hatte gestern häufiger schleim im Toi-Papier, der braun durchzogen war (ggf. altes blut). Hab dann überlegt, ob das schon der sog. Schleimpfropf sein kann, der sich nach und nach löst?
Gerade hatte ich wieder etwas im Papier. Außerdem habe ich gesehen, dass ich auch bräunlichen YAusfluss habe. Habe schon den ganzen Tag so eine Art Mens-Schmerz. Was meint ihr, muss ich mir sorgen machen? Gehe Freitag in die 37 ssw.

LG

könnte der SP sein - aber bitte geh dennoch zum doc. wenns schon ne art leichte mens ist! denn sooo viel gibt der SP nicht ab.

alles gute noch!

glg

mhhhhhhh
also ich würde lieber mal beim Arzt anrufen oder vorbei fahren.

Klingt so, als würde die Geburt jeden Moment losgehen:

http://www.liliput-lounge.de/templates/Article____68695.aspx

Ich würde auch den Arzt fragen, um sicher zu gehen. Und den Koffer packen ;-).

Viel Glück!

das hatte ich auch in der 36. ssw. und 37+3 habe ich entbunden. das könnte schon der schleimpfropf sein, der war bei mir auch blutig, das liegt an der extremen durchblutung die man hat.
bleib ruhig, echte wehen kannst du nicht verfehlen und selbst wenn die wehen einsetzen hast du noch genug zeit.
koffer schon fertig?
alles gute,

Top Diskussionen anzeigen