Baby ist sehr faul

Hallöchen IHr,
Ich habe da mal eine Frage. Mein Krümmel war am Freitag sehr aktiv, strampelte ordentlich im Bauch.
Aber Gestern und heute war der kleine Bauchbewohner richtig Faul.#schmoll
Habe heute paarmal eine Spieluhr am Bauch gehalten, erst dann kamen paar leichte Bewegungen.:-)
Habe ein bisschen Sorgen, weil es am Freitag richtig aktiv war, und heute nur mit Spieluhr in Bewegung kam.

Ich will mich nicht verrückt machen, aber ich mache mir immer etwas Sorgen.#kratz
Hat Eure Bauchbewohner auch mal faule Tage???#gruebel



Lg,Rosi + Krümmel ( 20.SSW)#danke

1

Von meinem Sohn her, kenne ich das zu gut, da war ich am Ende oft froh, wenn ich wenigstens den Schluckauf gespürt habe.
Jetzt ist er 3 Jahre und schläft immer noch sehr viel für sein Alter. Besonders wenn er einen Wachstumsschub macht, schläft er noch 3-4 Stunden am Nachmittag.

Dieses Baby ist mehr aktiv, bin neugierig, ob es dann auch so aktiv ist, wenn es auf der Welt ist!

LG
#sonnegirl (37. SSW)

2

Hallo!
Mach dir keine Sorgen ich hab auch immer Tage da ist er sehr aktiv und andere Tage spüre ich ihn sehr selten,ich glaube das sind Wachstumsphasen und außerdem sind wir auch nicht jeden Tag gleich aktiv.:-D Alles Gute Bianca 31 ssw

3

*lach*

Ich finde es ein bißchen "fies", dass du deinen Krümmel einfach mit der Spieluhr aufweckst! Lass ihn doch schlafen!!!

Ich habe zwar seit der 17. SSW immer wieder was gefühlt, aber auch nicht jeden Tag....
Erst seit vielleicht der 28. SSW ist es wirklich mehrmals am Tag und so langsam frage ich mich auch, ob meine Kleine ÜBERHAUPT schläft! *lol* So langsam vermute ich, dass sie auch im Schlaf strampelt...

Lass dein Kleines einfach schlafen!! Ist doch gemein es so unschön zu wecken. #gaehn
Es wird schon mit den Wochen immer mehr Bewegung da rein kommen.

Gruß Julia

4

Ich habe heute auch schon gefragt was mit meinem Kleinen los ist#kratz.Bis vorgestern hatte ich ihn nur höchst selten gespürt gerade mal abends oder zwischendurch mal.
Aber seit gestern abend richtig viel.Den ganzen Tag über#kratz#kratz.Klar freu ich mich drüber aber mich wunderts trotzdem.Naja wird er die nächsten tage sicher wieder viele Ruhepausen einlegen:-p

5

Hallöchen Rosi

Hmm, also ich kenn deine Ängste, mir ging es ebenso. Bei mir haben die Bewegungen, die ich deutlich spüren konnte aber erst in der 20. SSW angefangen. wenn er dann mal für zwei Tage ruhiger war als sonst, habe ich mir auch Gedanken gemacht. Aber solange ich ihn noch zweimal am Tag gespürt habe, fand ich das o.k.

Habe hier auch schon oft gelesen, dass die Kleinen was ruhiger sind, wenn sie einen Wachstumsschub haben und daher habe ich sowas wie Bauchrütteln oder Spieluhr auch sein gelassen. Würde mich beim wachsen auch nicht gern stören lassen wollen :-)

Noch einen anderen Blickwinkel darf ich dir vielleicht auch geben :-) Ich bin jetzt in der 34. SSW und habe seit ca. 5 Wochen keinen Tag "Ruhe". Es ist wirklich jeden Tag so schlimm, dass man meinem Bauch mehrmals am Tag beim "Tanzen" zusehen kann. Es ist zwar schön den Kleinen so zu spüren, aber es kann auch weh tun, wenn er meint zu zwicken oder sich bei mir auf meinen Darm zu legen oder halt mit den Beinchen gegen die Rippen zu drücken :-) Und da kommen dann wieder andere Ängste.

Also genieße auch mal die Ruhephasen, wo dein Kleiner einen Wachstumsschub durchmacht. Solltest du ihn mal gar nicht spüren am Tag, du dir zu unsicher werden, dann ab ins KH. Dann lieber einmal zuviel geschaut, wie einmal zu wenig.

LG Chari

Top Diskussionen anzeigen