Mensartige Schmerzen und ziehen im Rücken 17.ssw

Hallo,

ich habe seit heute mittag, so mensartige schmerzen, etwas stärker und ziehen im rücken...hab viel gesessen weiss ja nicht ob es vielleicht davon ist.....oder ein Wachstumsschub?
Bin mir nicht sicher, was könnte das sein?

Lieben dank für eure antworten

LG Jessie

1

NACHTRAG:

ach und ich habe einen druck auf dem ischias so als ob ich gross müsste.

hab angst das ich frühwehen habe und es nicht merke, mache mich leider selbst ein bissl verrückt.

bin leider auch nicht der typ der wegen jedem wehwehchen beim arzt anruft.

Jessie

2

Hallo Jessie,
also die mensartigen Schmerzen habe ich heute teilweise auch noch, dass liegt an den Mutterbändern, aber das mit dem Rücken hörst sich nicht so dolle an. Nimmst du Magnesium????
Am besten du legst dich aufs Sofa und ruhst dich aus, ansonsten morgen zum FA, für Wehen ist es ja sehr früh....

3

Hi,

nein ich nehme kein Magnesium. hab ja so schon öfter rückenschmerzen...aber es verunsichert einen ja leider immer.

4

klar, an deiner Stelle würde ich Magnesium nehmen, dass lindert etwas, nehme 3x2 tgl. auf Anweisung vom Arzt, weil ich immer ziemlich starkes Ziehen im Bauch habe bzw hatte von den Mutterbänder. Rufe doch morgen einfach mal beim FA an

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen