Spüre Kindsbewegungen nicht mehr...

Hallo Ihr,
bin in der 22.SSW und spüre seit paar Tagen absolut nichts mehr. Davor bekam ich immer leichte Tritte, die ich seit der 17. Woche wahr genommen habe. Ist meine 2. SS. Muss ich mir Sorgen machen, oder gibt es solche Tage wo man Stundenlang drauf wartet ob sich was tut und man nix spürt???
Danke für eure Antworten

1

Hallo!

Also wenn du dir große sorgen machst dann geh bitte ins KH!

Bei mir war es so, dass ich meinen Krümel ab der 16:SSW wahrgenommen habe. in der 20 ssw woche war der kleine mann wirklich ein paar tage garnicht zu spüren! ich habe mir auch sorgen gemacht!

ich nehme an, dass er einen wachstumsschub durchgemacht hat weil die tritte dann wirklich viel kräftiger waren als er wieder angefangen hat zu boxen!

jetzt spüre ich in täglich und meist zur selben zeit!

lg, daniela mit denis (5,5) und baby-Boy (23.SSW)
http://www.unsernachwuchs.de/momo/willkommen.html

2

#liebdrueckHallöle du,

ich kenne das auch. Ich hatte während der ss auch immer Phasen, wo meine kleine total ruhig war und ich machte mir immer wahnsinnig Sorgen! Vielleicht hast du momentan recht viel Stress und da spürt man sie dann weniger. Drück dir die Daumen dass du dein Mäuschen auch bald wieder spürst

lg wacki87 + inside Lilli ET -9

3

Hallo emni!

Das Gefühl kenn ich sehr gut, hab mir auch ständig Sorgen gemacht, wenn ich die kleine über längere Zeit mal nicht gespürt habe. Mein Gyn meinte das sei normal das man die kleinen nicht jeden Tag regelmäßig spürt, weil sie noch ganz viel Platz im Bauch haben. Wenn du aber jetzt schon mehrere Tage nix mehr gemerkt hast und du keine Ruhe hast, dann lass es abklären und geh ins KH!Dann weißt du, dass alles in Ordnung ist!!

Liebe Grüße
Sandra und Emily (ET-6)

4

Hallo!!

Hier ein Trick aus dem Krankenhaus, wenn die Kleinen schlafen und man sie wecken möchte:
An Zitronen (auch Zitronenöl etc) riechen. Das mögen die Kleinen nicht so gerne und werden wach und bewegen sich. Probiers doch mal aus,

aber wenn Du Dir wirklich große Sorgen machst, dann schäme Dich nicht und lass Dich untersuchen.
Dafür sind die Ärzte ja schließlich da.

lg mary

Top Diskussionen anzeigen