Urlaub in der 38. SSW?!?

Hallo ihr Lieben,
mien Mann und ich fahren jedes Jahr mit einigen Freunden weg. Diesmal ist der Termin so gelegt, das ich in der 38. SSW bin.
Wir haben uns zwar schon angemledet aber nun kommen zweifeln auf. Der Ort wo wir hinfahren ist eineeinhalb Stunden von uns entfernt und wir würden nur übers Wochenende wegfahren. Es ist sowohl mir als auch meinem mann wichtig dabei zu sein.(Vorausgesetzt, mir gehts noch gut)
Was meint ihr, ist das zu gewagt? Mein Koffer wird im Auto sein und eine Freundin von mir die mit fährt ist Frauenärztin.
Bedanke mich für die Antworten im voraus #danke
rauda

1

Ich finde wenn es dir wirklich gut geht, solltest du fahren. Is ja nur ein Wochenende, und die fahrt dauert ja nicht so lang.

Und die Frauenärztin ist ja auch dabei, da kann ja nix schiefgehen!

Gönnt euch noch ein richtig schönes Wochenende!

Lg
Beate

2

Hallo Rauda,
also, wenn es Dir bis dahin noch gut geht, das alles nicht zu anstrengend wird für Dich und Dein FA nix dagegen hat, würd ich auf jeden Fall mitfahren. Es sei denn, es ist total abgelegen, wo Ihr da hinwollt, aber selbst dann, mit der Begleitung einer Frauenärztin, da kann ja eigentlich nix schief gehen :-)
LG, lisma + #baby boy (37+1)

3

HI,

also ich persönlich finde Autofahren ja jetzt nicht mehr so prickelnd (muss ständig aufs Klo, Kind drückt in die Rippen usw.), aber im 1,5 h Bereich sind wir auch noch unterwegs.
Zur Oma oder Uroma oder so, sonst vergeht man ja vor Langeweile im Mutterschutz.
Und ihr fahrt ja nicht in den Kongo.

In meiner ersten Schwangerschaft war ich in der 38. Woche noch bei einer Hochzeit, die 400 km entfernt war, das ging auch.
Ich empfehle allerdings für die Fahrt Kompressionsstrümpfe oder Strumpfhosen, sonst hast du danach ganz "wässrige" Beine.

Wenn schon Wehen da sind, würd ich allerdings nicht mehr losfahren ;-), obwohl, du hast ja ne Ärztin dabei :-p

gruss
Julia, mit Finn (18 Monate) und #baby - 38.Woche

4

Hallo?
mit ner Frauenärztin an meiner Seite würd ich sogar noch fliegen ;-)

Nein im Ernst, aber wenn Deine Freundin FA ist, ist doch alles super. Genieß die letzten Tage nochmal so richtig ohne #baby

lg
trutchen2

5

Hi rauda!

Ich bin zwar selbst erst in der 13.SSW, aber würde sagen wenn es euch gut geht und Du Dich fit dafür fühlst würd ich mit fahren. Die Ablenkung tut sicher gut, wenn Du Dich nicht so anstrengst. Vorher vielleicht noch über die nächst gelegene Klinik informieren und wenn Du eine Frauenärztin dabei hast, sollte doch nichts schief gehen. Notfalls kann sie sicher die Geburt begleiten.

Liebe Grüße
schmupi

Top Diskussionen anzeigen