Nierenschmerzen 16.SSW?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe nun schon zum zweiten Mal innerhalb von 4 Wochen heftige Nierenschmerzen. Zumindest denke ich das es die Nieren sind. Ich weiß das es sicher auch von dem wenigen trinken kommt, aber ich versuch ja schon mehr zu trinken. Gestern Nacht war es so schmerzhaft das ich um 4.00Uhr aufgestanden bin und einen Tee getrunken habe. Habe mir dann ein Körnerkissen in die Seite gelegt und bin dann eingeschlafen. Nach dem Aufwachen war es etwas besser. Nun fängt es schon wieder an. Mein Frauenarzt sagte beim letzten Besuch nur, jaja, könnte ein Nierenstau gewesen sein.

Wer kennt diese üblen Schmerzen und was macht Ihr dagegen?

Liebe Grüße
Sandra 16.SSW

1

bei nierenschmerzen immer zum arzt! damit ist nicht zu spaßen!

laß dich mal gründlich untersuchen und das so schnell wie möglich denn deine nieren sind nicht ohne grund da und schmerzen tun se ohne grund auch nicht!
also ab zum arzt und laß das behandeln ehe noch schlimme komplikationen dazu kommen!

sorry, will dir keine angst machen aber du solltest wirklich nicht mit deiner gesundheit spielen!


Top Diskussionen anzeigen