Kündigt sich ein Blasensprung vorher an?

Hallo zusammen,

ich bin immer noch ziemlich viel unterwegs. Kündigt sich ein Blasensprung denn vorher an, oder kann das überall unvorhergesehen passieren?

LG
Andrea 39. SSW

1

Huhu,

definitiv nein! :-D

Am 13.02 um 14:30 Uhr PLATSCH und alles war naß!!!

Lg
redegewandte + Niklas (14.02.2008)

2

Bei mir ist die Blase damals geplatzt, als ich grade ins Bett bin. Ich hab einen Stich im Unterleib gemerkt u während ich überlegt habe, was das gewesen sein könnte, hats auch schon "platsch" gemacht (genau 1,5 Std nach ET;-))! Also keinerlei Anzeichen vorher! Ausser das ich den Schleimpfropfen 5 std zuvor verloren habe, was ja aber nix zu heißen hat!

LG Dani

3

Hallo,

die Antwort ist Nein!

Meine 2. Geburt kündigte sich durch einen Blasensprung an. Ich lag gottseidank zu Hause auf der Couch sah TV. Wehen hatte ich vorher keine bemerkt, die kamen erst ca. 6h später im Krankenhaus.

lg polar

4

nein,

ich wollte gerade zum einkaufen, da war die hose nass. kein ziepen, kein ziehen, nichts war vorher anders als sonst.

alles gute für deine geburt

sonja und sarah (21wochen)

5

Hi!

Also bei mir hat sich absolut nix angekündigt.
War in der 38.SSW und kam gerade von der Arbeit.
(Wolte nicht komplett in MuSchu)
Hate irgendwie so´n druck im Bauch, so komisch nach unten. Tat aber nicht weh!
Bin dann rechtzeitig ins Bett und hab mich den Tag darauf geschont.
Als ich dann am Abend ins Bett bin, ich lag grad mal 5 Min. , gab es ein komisches rucken im Bauch und ein geräusch dazu, wie als wenn du ein Ei in kochenes Wasser tust, und es in dem Moment platzt. Ja, und dann war alles nass um mich herum.
Die erste Wehe kam dann 15 Mon. später vorm KH.

Ich war froh, das es zu Hause passiert ist.
Hätte ja auch im Zug (bin 75 km mit der Regionalbahn gependelt) losgehen können!

Lg
Melli

6

Danke für Eure Antworten.

Top Diskussionen anzeigen