Nackenfaltenmessung - wo?, Kosten? (Österreich)

servus,

ich hätte eine Frage zur Nackenfaltenmessung an alle Österreicherinnen (Wienerinnen) in diesem Forum.

Die wird ja nicht von der Sozialversicherung übernommen (bin 26 und in der 9 SSW). Mein Frauenarzt hat gemeint, ich soll sie in einem Krankenhaus machen lassen - am besten gleich in dem, wo ich die Geburt auch haben werde. Ansonsten könnte mir das Krankenhaus danach eine Rechnung zuschicken. Außerdem muss man sich bald anmelden, da die Untersuchung ja nur zw. 11 und 14 ssw stattfinden kann. Jetzt weiß ich aber noch nicht, wo ich entbinden will bzw. werden, da wir vorhaben umzuziehen. #kratz

Wo habt ihr die Untersuchung durchführen lassen und wieviel hat sie gekostet?

Wäre für eure Antworten wirklich dankbar.
#danke lg Karin

1

Hi Karin, ich werde die Untersuchung nicht machen lassen. Laut Information von meinem Frauenarzt muss die Untersuchung in einer Pränatalambulanz (im KH) gemacht werden und die Kosten von € 110,-- (ca.) plus noch die Laborkosten muss ich selbst übernehmen, da die bei unserem Mutter-Kind-Pass Untersuchungen nicht drin sind. So ist das im Westen Österreichs. lg

2

Hallo Karin!
Ich hab die Nackenfalte direkt beim FA machen lassen. Habe einen eigenen Termin bekommen und der FA hat sich gaanz viel Zeit genommen.
Die NT war da 1,4, also völlig o.K.
Nun bin ich wieder schwanger und möchte es auch wieder lassen machen. Wieder beim FA.
Gelostet hat es nichts, bzw. die Krankenversicherung hat es übernommen.
#kratz und ich komme auch aus dem Westen Österreichs...

3

Hi,
ich hab es direkt beim FA machen lassen aber die Version ohne Bluttest sondern nur über US und das hat nix gekostet. Der Arzt hat dazugeschrieben daß Übelkeit und Erbrechen vorliegt und dann wird es wohl von den Kassen übernommen. Und Übelkeit liegt ja so gut wie immer vor ;-)
Bin dazugewanderte aus D und war schon sehr beruhigt daß ich es hab machen lassen.

lg

4

Hallo

Also mein arzt wollte mich dafür extra nach wien schicken in ein bestimmtes institut (gynschall findest im google), da er meinte, dass die meisten spitäler nicht so gut dafür wären.
mir egal :-) ich lass die nfm sowieso nicht machen :-)

lg
floerchen 11.ssw

5

danke für eure antworten!

leider macht mein arzt die untersuchung nicht (hab mich extra erkundigt) und lt. ihm wird's nicht von der krankenkasse übernommen.

werde mich einfach mal bei einem krankenhaus erkundigen, wie sie das wirklich handhaben. die können mir dann auch gleich die kosten sagen.

weiß ja selbst noch nicht genau, ob ich die untersuchung überhaupt mache, oder nicht. muss nochmal mit meinen schatz quatschen.

also, nochmals #herzlich #danke
lg karin

6

Hallo !
Ich hab die Nackenfaltenmessung im FetoMed machen lassen. Gibt es im Goldenen Kreuz (Privatklinik), im Rudolfinerhaus (Privatklinik), in Krems, Klosterneuburg und Tulln.
NFM und Organscreening kosten dort jeweils 200€, zusammen aber 300€ !
Ich hab beide um 300€ machen lassen, war dort sehr zufrieden, obwohl es natürlich wahnsinnig teuer ist ! Aber, mal ehrlich: das Geld rinnt einem sowieso zwischen den Fingern durch, wenn man schwanger ist, oder ? ;-)
LG zahnderl

Top Diskussionen anzeigen