Wieviel Fleisch nötig in SS?

Sagt mal, wieviel Fleisch muß man denn zwingend zu sich nehmen, in der SS? Wegen der Eisenzufuhr? Mir ist aufgefallen, das auf unserem Mittagsplan den ganzen Monat nur 1x Fleisch war. Sonst nur Fisch und Gemüse oder auch Eier. Esse aber mal gern Wurst aufs Brot ( Leberwurst, Mortadella etc.). Ich ekle mich seid der SS vor Fleisch, wenn ich nur an Kottlet oder Schnitzel denk *würg*. Ich könnte nur Fisch essen, oder auch mal Döner mit Kalb , das ess ich dann schon gern.
Zusätzlich nehme ich dieses Neo Vin von Milupa ein.
Welches Fleisch, und wieviel sollte ich in der Woche essen?
Was meint ihr?
Schwein ist einfach nicht mein Ding, und Rind hasse ich.

#danke

LG, Julia+#ei(fast 16 ssw )

1

Wenn du dich ausgewogen ernährst ist Fleisch nicht nötig. Schon gar nicht, wenn du dich davor ekelst.
Ich bin seit 17 Jahren Vegetarier und fang jetzt bestimmt nicht wieder an Fleisch zu essen.;-)
Man muss dann nur zusehen, dass man alle essentiellen Vitamine und genügend Calcium sowie Eisen zu sich nimmt, wobei der Eisenwert ja regelmäßig überprüft wird.;-)

2

#danke
Wie deck ich diese Werte am besten, kannst du mir helfen?

9

Hab gelesen, dass du keine Milch magst - wie siehts denn aus mit Kakao? So krieg ich auch keine Milch runter, aber ein heißer Kakao - lecker.;-)
Wobei du ja geschrieben hast, dass du viel Käse ist, das reicht auch aus.:-)
Und ansonsten mehrmals täglich Obst essen und abwechslungsreich Salat und Gemüse, dann ist das alles kein Problem! :-)

3

Ich bin der Ansicht, dass Du alles essen kannst was dein körper braucht. Wenn dich also vor Fleisch ekelt, probiers gar nicht erst. irgandwann bringst dus dann gar nicht mehr runter. eisen ist ja auch in grünem gemüse (besonders spinat) und fisch drin. versuchs einfach mit anderen lebensmitteln auszugleichen.

lg gerlinde

4

#danke
Noch eine Frage bitte #hicks
Ich esse seid der SS auch nicht so gern Joghurt oder trink auch keine Milch. Ist das jetzt sehr schlimm?
Dafür esse ich aber total viel Käse.

#danke

5

kalzium ist schon sehr wichtig für den knochenaufbau der kleinen. aber du nimmst ja vitamintabletten oder? vielleicht ist da kalzium auch drin, schaun mal nach.

lg gerlinde

weiteren Kommentar laden
7

Hallo,
ich ess seit bestimmt 10 Jahren kein Fleisch und Geflügel mehr, dafür aber viel Fisch.
Die FA meinte das sei nicht schlimm, ich solle nur 1X die Woche Fisch essen. Leider ekele ich seit der Schwangerschaft vor Fisch. Warscheinlich ekelst Du Dich vor Fleisch weil Du es vorher so gerne gegessen hast. Laut meiner FA ernährst Du Dich also perfekt - weil Du ja gerne Fisch ist.
Das Leberwurstebrot würde ich eher in die Kategorie "kleine fettige Sünde" packen, kannst Du aber sicher ab und an essen.
Ich mache mir auch sehr viel Gedanken über meine Ernährung und habe ein sehr schlechtes Gewissen wenn ich nicht genug Jogurt oder Obst gegessen habe. Aber ich glaube wir machen uns da alle ein bischen verrückt............Ah ja ich nehme natürlich Vitamin tabletten. Z.Zt. femibion 400

8

Hallo,

ich bin seit gut 7 Jahren Vegetarierin, kein Fleisch, kein Fisch. Mir geht es sehr gut und meine Eisenwerte passen auch (17 SSW).
In Soja, Nüssen, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen uvm. ist mehr als genug Eisen um deinen Körper und den deines Kleinen zu versorgen

Top Diskussionen anzeigen