An alle mit strenger bettruhe und verkürzt. GMH

Schönen abend, habe vor einigen tagen wegen vorzeitigen wehen, strenge bettlichruhe verordnet bekommen. Zusätzlich nehem ich auch noch magnesium.
Jetzt hätte ich ne frage, da sich leider auch mein Gebärmutterhals stark verkürzt hat: Also, die strenge bettruhe ist doch dafür gedacht, dass man nicht steht, weil sich ja im stehen durch den druck nach unten der Gebärmutterhals noch mehr verkürzen kann...Ist das richtig so????

Und was ist denn wenn ich einfach auf der couch sitze???Gilt das auch noch als bettruhe...????Denn nur den ganzen tag liegen, tut total im rücken weh..

Bringt das überhaupt was wenn man auf der couch sitzt??Hat man da kein druck auf die gebärmutter???

Habe heute einige stunden gesessen und hatte danach ein schlechtes gewissen, weil der arzt ja meinte bettruhe und schonen.


Vilen lieben dank für eure antworten.

1

Hallo Nachbarin !

Habe in der 28.SSW eine Cerclage (Ring) gelegt bekommen weil mein GMH sich von 2,5 auf unter 0,5 cm verkürzt hat.

Mein Doc hat mir weder Ruhe, okay, ich hatte schon 2 Wochen zuvor BV, noch Enthaltsamkeit verordnet.

Eine Gebärmutterhalsverkürzung kann sich bei entsprechender Schonung und Ruhe wieder regenerien.

Der Druck bzw. die Last soll vom GMH genommen werden und daher ist Liegen am besten.

Wirst Du jetzt regelmäßig untersucht ?

Wenn er sich weiter verkürzen sollte bekommst Du sicherlich auch einen Ring gelegt.

LG
Bianca (m. Käferchen 31. SSW inside)

3

Ja gehe jetzt wöchentlich zum arzt. Naja dann hätte ich ja auch noch diese option offen mit der cerclage.

Hat das sehr weh getan??


Also meinst du dass das sitzen nicht so effektiv ist wie das liegen???


LG

2

Hallo!

Wie lange/kurz ist denn dein GMH noch?

Ich hatte das Problem bei allen meinen Kindern. Der 1. war eine Frühgeburt, beim 2. lag ich 6-7 Wochen und beim 3. Kind 9 Wochen. Beim 2. ab der 30. SSW und beim 3. ab der 27. SSW. Also gleich wie bei dir.

Kommt darauf an, wie lange der Hals noch ist. Kam dein 1. Kind auch zu früh?

Ich würde den Befund schon ernst nehmen und hauptsächlich liegen. Sitzen ist zwar besser als stehen und gehen, aber halt schlechter als liegen. Aber das weisst du ja selber.

Ich lag 2 Monate und weiss, wovon ich spreche. Es war der Horror... Auch für meinen Mann und die Kinder... Davon 10 Tage im Spital.

Aber das Liegen ist das A und O. Jetzt bin ich in der 39. SSW und das Kind kann kommen :-) und ist nicht mehr zu klein und leicht. Hätte niemals gedacht, dass ich es soweit schaffe :-)

lg rotonda #sonne 39. SSW

4

Also mein GMH ist bei 1,5.Vor ner woche war er allerdings noch bei 4,8..hammer ne??

Ich liege jetzt seit sonntag und ich bin jetzt schon nervlich total am ende???

Ich bekomm die zeit einfach nicht rum und habe noch tierische rückenschmerzen.

Aber ich möchte alles dafür tun damit mein kleiner noch im bauch bleibt,....

Hast du paar gute tipps gegen die langeweile??

5

Achso meiner ersten tochter am termingerecht mit 4355gr. zur welt.

weitere Kommentare laden
6

Gut, dass Du jetzt jede Woche zur Kontrolle gehst !
Meine Verkürzung habe ich überhaupt nicht gespürt, es muss daher ständig kontrolliert werden.

Mein FA hat gleich nach dem Ertasten bzw. beim Feststellen der Verkürzung während der Untersuchung den Ring gelegt und es war ein bissel unangenehm, hat aber überhaupt nicht weh getan und keine 3 Minuten gedauert, keine Angst !

Übrigens wird der Ring in der 37.SSW wieder gezogen.

Und ja, soviel Liegen wie nur möglich ist das Beste !

LG
Bianca (m. Käferchen 31. SSW inside)

7

Naja dann werd ich vor dem ring legen keine angst haben. Bei mir hat sich der gmh verkürzt weil ich seit nov. eine bakt. infektion habe, die wir absolut nicht in den griff bekommen, dadurch wurden dann die wehen ausgelöst.

Aber es ist zum verrückt werden. Dieses ständige rumliegen macht einen verrückt.Man bekommt die zeit nicht rum und ist einfach nur depremiert...und es liegen noch soooooo viele wochen vor mir!!!#heul

10

Hallo!
Ich hab auch eine Muttermundschwäche und muss, seit ich in der 18.SSW eine Cerclage und vollständigen Muttermundverschluss bekommen habe , liegen. Leider ist es wirklich so, dass das Liegen am besten ist, weil so am wenigsten Druck da ist. Dazwischen ab und zu sitzen hab ich aber auch gemacht, wie soll man das sonst so lange aushalten. Ich liege jetzt schon 17 1/2 Wochen und kann gut verstehen wie es dir geht. Aber achte auch auf deinen Körper ich find man merkt schon ein wenig wie stark der Druck nach unten ist. In welcher SSW bist du denn? Ich hoffe du mußt nicht mehr allzulange liegen.
Also ich wünsch dir Geduld und daß der Rücken nicht zu stark schmerzt.
LG
Maria+Melanie(Juni01)+#babyboy(35+0)

11

Mein Mann hat bisl gegooglt als es damals in dem Raum stand. Sitzen ist keine absolute Bettruhe...Der Druck ist da...

Am besten entlastest du es, wenn du dein Becken hochlagerst ( mit einem Kissen).

Glaub mir, strenge Bettruhe kann verdammt wehtun. Ich habe es von der 6 bis zur 25 Woche erlebt. Und liege ich auch jetzt die Mehrheit des Tages... Es lohnt sich aber...

Und wenn dich der Rücken wehtut..Falls du einen Partner hast und der dich einmal am Tag für 10-15 Minuten den Rücken massiert, dann sind die Schmerzen weg, zumindest war es bei mir der Fall.

So jetzt muss ich mich weider hinlegen gehen.

LG Hannah

Top Diskussionen anzeigen