Hilfe! Schmierblutung in 24 SSW

Hallo ihr Lieben,

bin grad mega erschrocken. War auf der Toillette und hatte SB auf der Toilettenpapier, auch nach mehrmaligen abewischen, war immer noch was auf der Papier (Sorry). Hab zwar auch leichte Unterleibscherzen, aber dachte Mutterbänder oder sowas.
Hatte bis jetzt in SS keine Blutungen gehabt und bin deswegen grad mega besorgt.
Hab ja in letzter Zeit auch sehr oft harten bauch gehabt und so stiche im Bauch.
Soll ich meine Hebamme anrifen oder direkt ins Krankenhaus fahren? Oder reicht auch ausruhen?

Hoffe jemand kann mir helfen
#danke

Ingeleli + Tibuke (23+2)

P.S. Das Würmsche boxt aber grad wieder :o)

1

Hallo , ab ins KH bei Blutungen immer , Gruß zauber04

16+1 ssw

2

Wenn das Würmchen boxt, ist schonmal gut. Ich würde trotzdem sofort zum KH! Muss ja nichts Schlimmes sein, aber lass es besser abklären...
LG Run

P.S. Schreib doch mal was es war, wenn su`s weißt, Viel Glück!

3

Hallo,

ich würde dir auch raten ins KH zu fahren, um das abklären zu lassen. Lieber einmal zuviel!

Ich wünsch dir alles Gute!:-)

4

Hy,

ich würde Dir raten dringend zum FA zu gehen!

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=1291910&pid=8311677&bid=2

Bei mir ist jetzt wieder alles gut, siehe auch VK.

LG Amanno

5

hallo,

also ich würde dir raten ins kh zu fahren. sorry will dich nicht verrückt machen aber deine ärztin wird wohl nicht mehr erreichbar sein an einem freitag und um diese uhrzeit. ich hatte in der 27 SSW das gleich auf einmal nur etwas stärker und bin direkt zu einem arzt gefahren. der hat dies am anderen tag nochmals kontrolliert und mich ins KH überwiesen da sich über nacht mein MuMu auf 3 cm geöffnet hat. Ich liege jetzt seid 3 wochen im KH und muss noch 4 wochen hier bleiben und bettruhe einhalten. Ich will dich nicht beunruhigen aber vorsicht ist besser als nachsicht.

Alles liebe sag mal Bescheid was war.

Bianca 30ssw

6

Hallo,

Ging mir bei meiner letzten SS auch so, bin dann gleich zu FA und wurde eine Plazenta Prävia festgestellt. Musste sogleich ins Spital, da meisst bei Blutungen auch Wehen einsetzen. Kriegte Wehenhemmer und musste im Spital eine Woche liegen bleiben.

Aber kann natürlich auch etwas banaleres sein, besser kontrolieren lassen!

Liebe Grüsse

Isabel

7

Danke euch allen für die Antworten.

Ich bin mit meiner Mann ins Krankenhaus gefahren. Wohnen zwar neben an, aber wollten nichts riskieren.
Die Hebammen und Ärzte waren mega nett. Nächstes mal gehe ich auf jeden Fall gleich wieder hin.
Die Herztöne wurden gehört (mein Mann strahlte, hatte er ja bis jetzt noch keine gehört) und bei Ultraschall hat die Ärztin sich auch Zeit genommen min. halbe Stunde, wenn nicht länger.
Mein Gebärmutterhals ist immer ncoh schön geschlossen, aber im Gebärmutterhals ist Blut drin. Soll aber altes Blut sein. Und das Mutterkuchen ist direkt auf der öffnung des Gebärmutterhalses, deswegen wahrscheinlich auch das Blut. Muss mich jetzt schonen, Bettruhe und darf ncihts mehr heben erstmals. Wenn etwas ist gleich wieder hingehen. Hoffe es hält jetzt. Am Di. habe sowieso meinen regelmäßigen FA termin.
Aber haben wieder Maßen von unseren Würmschen bekommen, länge 28 cm und 567 g schwer.
Wir sind jetzt schon beruhigt. Aber haben alles für WE abgesagt.

Wünsche euch schönen Abend und schöne Kugelzeit mit möglichst wenig komplikationen

LG
Ingeleli + Tibuke (23+2)

Top Diskussionen anzeigen