Diese blöde Verstopfung!!!

Hallo ihr lieben,

fühl mich total beschissen, hab seit etwa 2 wochen verstopfunng.

mag gar nix mehr esssen, weil ich denk ich platze:-(

Wem geht es denn noch so?
Und was macht ihr dagegen?

LG Jule + Aliah Sophie (29ssw.)

1

Naja, "beschissen" fühlste dich dann vermutlich eher nicht, hm?;-)
Versuchs mal mit Pflaumensaft oder iss jeden Tag ein paar getrocknete Pflaumen oder Aprikosen.
Zur Not tuts auch mal ein Einlauf. Ist zwar nicht sooo angenehm, aber danach sollte es einem besser gehen.:-)

2

Hey,

dass hatte ich letztens auch noch, weil mein FA mir Eisentabletten verschrieben hatte. Ich hab die eingenommen und konnte tagelang nicht mehr auf Toilette. Dann hab ich das Zeug abgesetzt und Jogurt gegessen und dann gings wieder. Ich kann wieder öfter am Tag ;-) lol

3

viel viel viel trinken -- am besten morgens aus dem kühlschrank oder mit eiswürfeln auf nüchternen magen ein glas naturtrüber apfelsaft ... als es ganz schlimm war, hab ich zusätzlich noch ein paar leinsamen dazu gelöffelt...

manch andere schwören auf pflaumenmus ...

ich geb zu, als es bei mir mal ein paar tage ganz schlimm war, hab ich mit der doppelten menge magnesium nachgeolfen ....

wenn du in der suche mal verstopfung eingibst, dann kannst du noch haufenweise andere tips in ganz vielen threats nachlesen ... du musst halt ausprobierne, was auf dich passt...

lg
tanja

4

huhu

ich hab mir Milchzucker im Supermarkt besorgt, und das klappt ganz gut!!! Hat glaub ich ein 1,50 € gekostet also nicht die welt und löse ich mir in Tee auf.

LG Anni und #Baby 32+6

5

kannst dir auch in der apotheke LACTULOS sirup kaufen ist rein pflanzlich und darf in der schwangerschaft genommen werden. den kannst du ins trinken machen (schmeckt nach nix). der wirkt echt super.

6

Hallo,

ich hatte das auch. Habe es auch nach der Schwangerschaft behalten. Habe dann meine Ernährung komplett umgestellt. Versuche so viel wie möglich Ballaststoffe zu essen. Habe mich vorher fast nur von Kohlenhydraten ernährt, das war bei mir das Problem. Nach der Umstellung konnte ich fühlen, wie es besser wurde!

LG
Uli

7

Huhu
Das kenn ich nur zu gut.
Ich hatte mir im Aldi dieses Vitalgebäck (ist aus ganz vielen Körnern, und Rosienen) geholt, danach konnt ich wunderbar aufs Klo.
Versuch das doch einfach mal

Oder was auch gut Hilft sind getrocknete Pflaumen

Liebe Grüße Judith

8

Bei mir hat ein Esslöffel Olivenöl Wunder gewirkt!
War auch ein Tipp hier aus dem Forum.
Oder in einen Johurt Leinsamen mischen!
Backpflaumen fand ich nämlich total ekelig:-D.

Alles liebe,
Bouli

Top Diskussionen anzeigen