Warum genau muss man so oft auf Toilette? 17.SSW

Hallo zusammen,

dass Schwangere häufig Pipi machen müssen, ist ja bekannt. Aber warum eigentlich genau? Am Anfang scheinen es ja nur die Hormone zu sein, später drückt ja dann das Baby auf die Blase. Ich habe mal gelesen, dass das im 5. Monat schon so ist...stimmt das?
Ist es dann bei mir das baby schon? Ich renne nämlich alle 20 min auf Toi und denke immer, ich pinkel mir gleich ein...Blasenentzündung habe ich keine, das wüsste ich und würde ich merken ( hatte schon früher ein paar )

Freu mich über AW!

Steffi #kuss

1

weil die nieren anders arbeiten in der ss und das kind die ganzen inneren organe drückt und sozusagen dadurch die blase kleiner macht...freu dich wird noch schlimmer ;-)

2

das schwangerschaftshormon macht die muskeln locker, - deswegen gibts auch blähungen, weil der darm nicht mehr richtig bewegt ...

genauso beim blasenschliessmuskel -- der hält einfach nicht mehr so viel aus und fühlt sich früher voll an, als dass er früher aushalten konnte...

lg
tanja

3

Am Anfang der Schwangerschaft ist es so, dass die Gebärmutter auf die Blase drückt. Dadurch verringert sich das Blasenvolumen und man hat einfach früher einen Harndrang. Ab ca. der 14ten Woche hebt sich die Gebärmutter mehr in den Bauchraum rein, wodurch es vorkommt, dass einige dann nicht mehr so oft zur Toilette rennen müssen - bei anderen bleibts aber dabei.;-) Tja und am Ende drücken dann Kind und Gebärmutter wieder auf die Blase.
Außerdem stimuliert der Progesteron-Anstieg in der Schwangerschaft den Blasenmuskel, sodass man das Gefühl hat, die Blase sei voll und dann kommen nur ein paar Tröpfchen. Und natürlich arbeiten auch die Nieren in der Schwangerschaft stärker.:-)

Top Diskussionen anzeigen