Speck in der Erbsensuppe- erwärmt- Listeriose/ Toxo???

Hallo Ihr Lieben,
wieder ich total verunsichert.
Heute gab es Erbsensuppe- darin- das merkte ich beim Verzehr- war Speck. Dieser war mitgekocht und durch mich in der Mikrowelle auch noch mal erwärmt- muss ich mir wegen Listeriose oder Toxoplasmose Gedanken machen? Ich bin total verunsichert. Wegen Toxo mach ich mir gar nicht mehr solche Gedanken, aber wegen Listeriose doch sehr. Wer kann mich beruhigen?
Ich danke euch. Liebe Grüße #danke

1

Absolut kein Thema!!!!
Alles was richtig erhitzt wird ist unbedenklich!!!

LG

2

Was würdest du sagen, wie lange ich erhitzen muss in der Mikrowelle- hatte es so ca. 5-7 Minuten drin- ich dreh noch durch- ich habe auch nur ein kleines Häppchen gegessen- den Rest habe ich aussortiert. Gebraten sah das alles nicht aus. Hm, hast du ne Idee?
Vorher wurde die Suppe ja auch gekocht-stimmts?! Also Gedanken machen brauch ich mir - glaub ich - nicht- oder?

3

Nein, das ist völlig in Ordnung!!!
Mach Dir bloß keinen Kopf!
Sobald die Suppe einen Moment gekocht hat, ist es kein Problem mehr - Suppe hält ja zudem auch noch lange warm. So wäre es selbst ohne die Minuten in der Mikrowelle sicherlich in Ordnung gewesen!

Also keinen Kopf machen und den Abend genießen!

LG

Top Diskussionen anzeigen