was macht ihr bei den schlimmen abendlichen SODBRENNEN?

hi !

wir: (13+6) habe seit einer woche abends sooo schlimme sodbrennen.
hat jemand ein gutes mittelchen (möglichst keine medis) dagegen.
mit einem glas milch hab ich es schon probiert - reicht für ne halbe stunde...

danke im vorraus

eure
lollla +#stern

1

Hallo!
Probier es mal mit dem alten Hausmittelchen Natron!
Schmeckt zum ko...., hilft #pro aber total!!!

lg
Alexxa + #baby-mädchen (33.SSW)

6

...bei mir hilft Kaugummikauen, habe aber auch nicht richtig schlimmes Sodbrennen, sondern wenig. Aber ein Versuch ists doch wert, oder?

2

Also ein altes Hausmütterchenmittel ist ganze Haselnusskerne essen! Also die mit der Haut noch dran...gibts ganz billig bei Aldi, Lidl etc.!

Langsam zerkauen, hilft wirklich!

Liebe Grüße,

Jasmin + Ü-#ei inside ET-6

3

Liebe Lolla,

habe schon ganz viel ausprobiert, geholfen hat bei mir nicht wirklich was. Am Besten hilft bei mir, es einfach zu akzeptieren und mir zu denken, auchj a genau, ich bin ja schwanger;o) Obwohl ich das täglich auch durch unzählige Tritte spüren kann;o)

Bei mir war Sodbrennen im ersten und dritten Drittel am scghlimmsten in der Mitte ging es.
Liebe Grüße

Jollymax

4

Huhu!
Schau doch mal hier:
http://www.g-netz.de/schwangerschaft/sodbrennen-schwangerschaft.shtml

LG Kitty

5

hallo lollla,

mir wurden ROHE Kartoffeln empfohlen. Probiert hab ich es leider nicht, ich hab erst davon erfahren, als ich nicht damit zu kämpfen hatte.
Ich glaub aber, das bei mir das Sodbrennen auch wieder kommt......dann werd ich das probieren.

LG
jana

7

also ich kann heilerde aus der apotheke empfehlen...!
is zwar ein wenig, als würde man wasser mit sand zu
sich nehmen, aber es hilft! trinke jeden abend ein glas und schlafe damit ohne beschwerden durch!

evivie mit überraschungs#ei 36. ssw

Top Diskussionen anzeigen