Wer hat den Gentest machen lassen?

Huhu

wollte mal fragen wer diesen Gentest hat machen lassen?
Ich bin am überlegen ob wir das machen sollen #freu
werde es auf jedenfall beim nächsten Fa termin mal ansprechen. Hat das ergebniss wirklich gestimmt??
Er kostet zwar 99€ aber das ist es mir dann auch wert.

LG Maren

1

Hallo,

was ist das denn genau? Wird da "nur" das Geschlecht bestimmt oder auch noch z.b. nach Fehlbildungen, Gendefeckten usw. geschaut? Wenn ja würd ich die 99 Euro ausgeben aber nur für die Geschlechtsbestimmung find ich 99 Euro echt zu viel. Denn um die 20.SSW. kann man per US das geschlecht schon recht sicher bestimmen.

LG
Sandra

2

Das ist nur für das Geschlecht, das ab der 9.ssw durch eine normale Blutabnahme vom Arzt bestimmt werden kann. Aber wegen Schutz des ungeborenen dasrf der FA erst ab der 13.ssw mitteilen was es wird.


LG Maren

3

Also dann spar dir lieber die 99 euro und kauf dafür deinem süßen kleinen Bärchen etwas. Denn wie ich schon geschrieben habe kannst du in vielleicht 10 wochen (oder sogar weniger) mittels US schon das geschlecht erkennen.

Ich versteh deine Neugier nur zu gut, aber die 99 Euro fänd ich total unnötig, denn gibt ja US.

4

Hallo Maren,

meinst du mit "Gentest" die Chorionzottenbiopsie, wo Zellgewebe aus der Plazenta entnommen wird?
Ich würde mir einfach intensiv die Frage stellen: Wie gehe ich damit um, wenn der Befund positiv ist (d.h. es sind Auffälligkeiten gefunden worden)? Würdest du dann abtreiben? Würdest du dich den Rest der SS verrückt machen und in Sorge verbringen?

Du bist sehr jung, wahrscheinlich kerngesund-gibt es in deiner Familie (oder in der deines Partner) irgendwelche genetischen Anomalien? Wenn nicht, ist das Risiko sehr gering, dass dein Kind welche hat.

Hat dein FA dir den Test empfohlen? Die freuen sich auch immer, wenn der Patient Extraleistungen annimmt.

Ich habe keine zusätzlichen Tests durchführen lassen (außer ein Organscreening in der 20. ssw).

Lieben Gruß, Katha+Benjamin (10,5 Monate)

PS: Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! #blume

5

Ups sorry, habe grad erst gelesen, was du meintest.
Da bin ich wohl etwas übers Ziel hinausgeschossen...#hicks
Sorry!

Aber auch in diesem Fall, würde ich mir die 99 Euro sparen! Ich kann verstehen, wenn man es so früh wie möglich wissen möchte, aber das Geld wärs mir nicht wert.
Kauf davon lieber ein paar schöne Sachen für dein Kind.

Katha

6

Hallo Maren,

meinst Du mit Gen-Test eine Fruchtwasseruntersuchung ?

Falls ja, überleg es Dir gut, diese 2 Methoden haben beide ein Risiko fürs Baby (1-2%).

Alternativ kannst Du integriertes Screening ( = Bluttest) machen ohne Gefahr für den Krümel...

Lieben Gruß - Bea + #ei 22. SSW

Top Diskussionen anzeigen