Noch jmd. mit erhöhten CRP Werten - mach mir SOrgen:-(

Hallo ihr Lieben,

muss mir mal eben meine Sorgen von der Seele schreiben. Hab seit ich SS bin immer einen Blutwert (CRP) der zu hoch ist. Erst im Dezember war er sehr hoch, dann vor 4 Wochen fast normal und nun wieder erhöht :-( HAt das noch jemand? Überall kann mal lesen, dass es eine SS nicht gerade "guttut" und zu Frühgeburt etc. führen kann- menno. Muss morgen wieder zu meiner FÄ - nochmal den Wert kontrollieren und versch. Tests machen - aber das zieht sich alles so und ich weiß manchaml gar nicht, wohin mit den blöden Gedanken- vor allem wenn man im Netz leist, was es noch alles sein könnte....

Danke schonmal fürs "zulesen" - viell. bin ich ja nicht die Einzige und etwas Erhöhung ist "normal" in der SS.

lg zimtstern mit finn (*13.10.2005) und Krümelchen (15+6)

1

CRP ist ein Entzündungswert, der bei Rheuma usw. vorkommen kann.
Hast du auch Schmerzen oder ist der Wert einfach so in der Höhe???
Werden dann auch weiter Entzündungswerte und Rheumawerte kontrolliert???

Also bei mir war in der letzten SS die Leberwerte und das Cholesterin zu hoch (erst gegen Ende der SS und dann aber explosionsartig). Ich hatte da aber auch viel Wassereinlagerungen und mir gings nicht mehr ganz so gut.

Wünsch dir viel Glück

LG Schnugge05

2

Hallöchen,

nein hab keine Schmerzen oder ähnliches und es wird in der Richtugn auch nix kontrolliert. Lediglich Toxoplasmose will man nochmal kontrollieren - obwohl ich da immun bin. Normaler Wert ist wohl bei 0,5 - im Dezmeber war er aber bei 7,5, vor 4 Wochen nur noch bei 0,75 und nun wieder bei 1,5 - hab ja nicht nur BAnge es ist was ernsteres sondern, dass was mit dem Krümel nicht stimmt und es gar nicht so lange bei mir bleibt, wie es sollte :-(

lg zimtstern

3

Aber meinst du, dass der Wert echt was über das Baby bzw. über die SS aussagt? Hab ich persönlich noch nix von gehört (bin Arzthelferin).
Du mußt unbedingt mit deinem FA UND deinem Hausarzt darüber reden, daß du dir echte Sorgen machst und du es genauer abklären lassen willst. Bestehe darauf.

Es sind ganz normale Laborleistungen die du beim Hausarzt machen lassen kannst. Bei Verdacht auf XY ist es selbstverständlich auch kassenleistung!!!! Nicht das dir jemand was anderes erzählen will!!!!!!

Lass dir deine Blutsenkung, deine Rheumawerte, dein Blutbild und deine Leber-sowie Bauchspeicheldrüsenwerte abnehmen.
Danach bist du beruhigter (hoffentlich).

GLG Schnugge05

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen