Sodbrennen vom Himbeerblättertee?

Hallo ihr lieben!!!

Wehe ja schon eine Weile vor mich hin und hab mir jetzt auch mal nen Himbeerblättetee gemacht...

schmeckt ja net mal so schlecht... aber kann es sein, dass man davon ganz schön sodbrennen kriegt?

Hab zwar sowieso heftig damit zu kämpfen, da mein Krümel so groß ist, aber jetzt wirds echt grausam!

HAbt ihr das auch?

Lg Sarah + Silas (14monate) + #baby in bauchi 37.ssw

1

Hallo,
nein, Sodbrennen bekam ich vom Himbeerblättertee nicht; kann mir das aber sehr gut vorstellen, da er sehr viele Bitterstoffe enthält.

Aber mir wurde immer übel nach einer Tasse Himbeerblättertee. Ich habe ihn dann auf Rat meiner Hebi mit Instant-Zitronen-Teepulver angereichert. So war er besser verträglich.

LG kris

2

Huhu,

#danke ich dachte wirklich schon ich bin verrückt #gruebel Seid ich den Himbeerblättertee trinke hab ich sooo schlimmes Sodbrennen, weiss schon nichtmehr was ich machen soll-hab heute mal keinen Tee getrunken-und siehe da-kein Sodbrennen ;-)

Ich hab auch schon die ganze ss über Sodbrennen-aber so schlimm noch nie. Naja-lange hab ich ja nichtmehr #huepf

Wünsch dir noch ne schöne Restkugelzeit.

Lg Susi+Klein Leonie 40ssw inside

Top Diskussionen anzeigen