An die " Cola, Schoko- sauer Mamas bitte"welches Geschlecht?

Huhu :-)

Meine Frage geht heute an alle Schwangeren Mamas, die sich in der SS nach Cola lüsten, Schoko, und alles was sauer schmeckt. Wißt ihr schon, was ihr bekommt?
Ich bin in der 12. SSW und ich schätze eigentlich einen Jungen, aber ich stehe voll auf Cola, Fanta, Apfelshorle, Schokopudding, Milchschnitte, und saure Sachen.
Ich weiß nicht so Recht, ein Mädchen wäre auch total schön.
Ein Outing is ja noch lang nicht drin.

LG, Julia+#ei(12ssw)

1

Das kannst du getrost unter Schwangerschafts Märchen ablegen, ich habe in den ersten 4 Monaten ausschließlich sauere sachen gegessen, damals bei meiner Tochter nicht, und ich bekommen wieder ein Mädchen!!!!
Es ist glaube ich nicht erwießen das man wenn es ein Mädchen wird nur süßes ist, oder bei einem Jungen nur saures!!
Du wirst wohl oder übel noch warten müßen!

LG Hexe2608 &#blume Celina & #blume#baby 22+4

2

Hallo Julia,

daß man vom Essverhalten der Mutter auf das Geschlecht des Kindes schließen kann, ist genau so ein Ammenmärchen, wie die Bauchform, Pickel, etc.

lg, m (31. Woche)

8

Keine Ahnung, habe 3 Kinder, bisher stimmte es #liebdrueck

3

Hmm.. habe nicht gehört, dass je nach dem welche gelüste man hat auf das Geschlecht schließen kann...

Also ich hatte in der zeit bis ca 25 SSW gar keine Gelüste, und dann kamen sie.... Bei mir ist es vor allem Cola oder alle anderen Getränke, die süß schmecken und total ungesund sind ;-) und kuchen..... den könnt ich jeden Tag essen....
und noch als Info.. ich bekomme eine kleine Prinzessin....

little.mommy mit #baby 30SSW

4

hi julia,

ich esse zur zeit auch alles-ab süß ,sauer,salzig egal.

cola mag ich leider auch sehr gern zur zeit. hier und da mal ein glas gönne ich mir dann.

wir bekommen einen jungen#huepf aber ob man das vom essen abhängig machen kann#kratz glaube ich nicht.
bei meinem ersten kind liebte ich bratcurrywurst über alles und es wurd ein mädel.

lass dich überraschen.

lg sandra 27ssw

5

Mhh ich würde mal schätzen deine Chance stehen 50:50 sowohl für das eine Geschlecht als auch das andere...

#bla#bla#bla

Am Anfang war ich so verpickelt, ja sischer ... Gibt nen Mädchen.. Dann war die Phase vorbei und meine Haut war sooo tolll.. wird nen Junge.. Jupp wird es auch..
Mein Bauch ist wohl auch eher typisch Junge wobei ich mir denke dass es ZUfall ist...

Geduld ist eine Tugend!

Denke immer dran.. Es wird ein Kind und die Hauptsache ist, dass es gesund wird..

Grüße

10

#danke

Ja Gesund ist schon Hauptsache, dennoch wünsche ich mir innerlich doch wieder was bestimmtes #schein

Bei meinen anderen SS hatte ich weniger aufs essen geachtet, da war mehr so schöne Haut, Haare, wenig zugenommen: Junge

Bei meiner Tochter war mir nur Übel, Pickel etc.

Bin ja mal gespannt #huepf

6

Am Anfang war mir total übel und ich konnte Süßigkeiten nicht mal von weitem sehen, jetzt liebe ich Kuchen, saure Gummibärchen, Pudding usw. Das ändert sich immer mal wieder. Am Anfang war mein Bauch auch ganz rund und breit, jetzt ist er eher spitz nach vorn. Es wird nach dem 3D-US aber in jedem Fall ein Junge... Ich glaube nicht, dass man da irgendwie das Geschlecht erraten kann.
LG Nelelein :-)

7

Hi,

ja von den Gelüsten kann man es wirklich nicht abhängig machen. Bei meiner Großen hab ich alles gefuttert (und leider auch viel zu viel zugenommen). Und am Ende wollte ich nur süsse Sachen. Bei meinem Mittleren war es gerade anders herum - ich hatte mehr Lust auf frische, gesunde Sachen, auch saures und salziges. Da dachte ich schon, an der Legende wäre etwas dran. Aber im Moment, mit dem dritten Kind, was wieder ein Junge wird, ist alles Kopf - ich habe am Anfang ungemein gerne saures gegessen, später dann wieder süss. Und im Moment könnte ich wieder alles zusammenfuttern, ob süss oder sauer.


LG

Mel + Justus, der nach 42. SSW noch immer nicht raus will

9

Hallo zusammen,

sorry aber das mit diesen Märchen ist alles ein Blödsinn - meine Meinung halt #kratz. Denn so blöd es geht, wenn es darum ginge müsste ich einen Zwitter #schock bekommen #klatsch

Denn .......
* mein Bauch ist rund und nicht spitz (Mädchen)
* ich habe nie gekotzt (Bursche)
* von süßem kann ich nicht die Finger lassen (aber schon vor der SS nicht #schein)
* lt. Chinesischem Horoskop wirds ein Junge
* ich sehe unverändert aus (Mädchen)
* meine Brust ist bis dato kaum gewachsen (Junge)
#kratz

Das einzige was unter Umständen stimmen kann (also stimmt bei 3 meiner Freundinnen und nun auch bei mir #huepf) ist der Zeitpunkt der Befruchtung. Sprich wenn du 2-3 Tage vor dem ES Sex hattest dann wird es höchstwahrscheinlich ein Mäderl - wenn zu ziemlich genau am ES #sex hattest - dann wird´s ein Bursche (die sperma sind da einfach schneller).!

Beim letzten US hat es sich nun bestätigt - wir bekommen auch einen Jungen #liebdrueck und er wurde genau am ES gezeugt *gg*

Also lass dich überraschen - in paar Wochen weißt du es!

Ich wünsch dir eine wunderschöne Kugelzeit!

Liebe Grüße
Melanie & Little Oliver inside 22+5

11

In meiner ersten SS hab ich nur süßes gegessen, echt das war schon nicht mehr normal. Es ist ein Mädchen.

Dieses mal esse ich sehr viel Bananen:-D und alles deftige. Und heute das Outing: Ein Junge!



#schwanger25.Woche

Top Diskussionen anzeigen