Grippe, hohes Fieber und behalte nix im Magen,27ssw

Hallo,

ich wollte mich jetzt mal ein bissl ablenken und euch mitteilen das mich die Grippe erwischt hat, mit 39 grad Fieber, und ich darf nix nehmen.

Hinzukommt das ich seid dieser Nacht keine Flüssigkeit in mir behalte, muß mich echt mehrmals übergeben durch den reizhusten.

Vorhon war der Doc bei mir und meinte wenn es mir morgen nicht besser geht muß ich ins Kh.
Nur wie soll denn auch was besser werden ohne Medis?

Mir geht es so beschissen und meine Maus boxt seid der Nacht nur noch umsich.

Ich wollte das mal loswerden.

Lg Antje 27ssw

1

Doch, Du darfst nicht nur, Du MUSST etwas nehmen um das Fieber zu senken. Paracetamol wird auch Schwangeren empfohlen. Es schadet dem Kind weit weniger als die hohe Temperatur.

Versuche Paracetamol und wenn das Fieber bleibt und auch der Flüssigkeitsverlust, dann wirklich ab ins KH. Sicher ist sicher.

Versuche, viel zu trinken.

2

Siehste und mein Doc hat gesagt ich darf nix nehmen , hat mir nichteinmal was verschrieben.

Ich bin so kaputt das ich es mit Wadenwickel versuchen werde, da kann mein mann mir nachher helfen.

Was soll ich aber machen wenn ich viel Trinke und es trotzdem wieder rauskommt.

3

Wadenwickel sind schon mal eine sehr gute Idee, vielleicht helfen die ja schon.

Aber nach allem was ich gelesen und gehört habe, ist es wichtig, das Fieber zu senken und Paracetamol ist das Mittel der Wahl für Schwangere. Das steht zum Beispiel ausdrücklich in dem 300 Fragen-Ratgeber von GU. Auch in anderen Büchern habe ich das gelesen. Du darfst nicht so viel Paracetamol nehmen, klar und auch nicht tagelang ohne ärztliche Kontrolle. Aber jetzt zum Abend wenn das Fieber steigt, nimm ruhig eine. Das wird dem Baby nicht schaden.

Wenn Du sicher gehen willst, frag noch mal nach beim Doc oder bei der Hebi.

4

Hallo Antje,

dachte erst ich lese meinen eigenen Beitrag.
Mir ging es am letzten WE genauso allerdings war mein Hausarzt wesentlich besser informiert....
Er hhat mir gesagt gegen das Fieber auf jeden Fall Paracetamol nehmen und da ich auch so viel gebrochen habe, hat er mir eine Vomex(?) Spritze verpasst und das hat auch sehr gut geholfen.
Habe ganz viel Kamilentee getrunken und dann ging es mir zum Glück auch schnell besser.
Hatte meinem Arzt auch gesagt das ich ungern Medis nehme aber er hat mir Paracetamol dringend empfohlen wegen dem Fieber.
Du kannst es auch noch mit Lindenblütentee versuchen , der soll sehr gut gegen Fieber helfen.

Gute Besserung

LG Ina

Top Diskussionen anzeigen