Kann mir jemand ein Rat geben bei starken Magenschmerzen

Hallo,

habe starke Magenschmerzen seid 4 Tagen. Kaum auszuhalten. Es brennt im Magen ohne Ende.
Ich esse immer wieder etwas, aber der Magen fühlt sich an als ob ich seid 2 Wochen nichts bekommen habe.
Ich bekomme kein völlegefühl mehr. Heute habe ich mir Reopan gekauft. Leider hat es nicht geholfen . Ich bin langsam am durchdrehen. Kennt das jemand und hat jemand einen Rat für mich???

Lieben gruß
Monika 8ssw.

1

mach dir kein kopf. ich bin genauso weit wie du. ich hab abends im bett meistens dolle magenschmerzen. gehen aber dann wieder weg. und ja ich hab auch kein völlegefühl könnt nur essen...

2

Hallo Monika,

hast du jetzt mehr Sodbrennen oder Magenschmerzen? Bei Magenschmerzen hab ich immer Kamilletee getrunken, der beruhigt und hilft meiner Meinung nach echt gut. Man solls aber nicht übertreiben damit.
Bei Sodbrennen hilft bei mir so gut wie gar nichts :-( da kann ich eigentlich nur regelmäßig Milch trinken und das hält nicht lang an. Also das mit den Nüssen und Haferflocken langsam kauen bringt nix bei mir. Bin nur froh, dass ich da nicht öfters hab/hatte.

Lg und gute Besserung vom urmelchen, 37+6 + die Maus 2,5 J.

3

Ich hatte das auch mal eine zeitlang, mein FA hat mir Tabletten verschrieben, die Du nehmen darfst, die heissen MAALOXAN und helfen bei Magenschmerzen und Sodbrennen. Probiers doch mal aus, vielleicht helfen sie dir ja auch!
Frag aber vorher deinen Arzt, da Du ja erst 8. Woche bist, aber ich meine bei mir wars auch ganz am Anfang....

Gute Besserung

Eva 38.SSW

4

Hallo Monika,

ich habe auch immer mal wieder Magenschmerzen, manchmal ganz schön stark. Letzte Woche habe ich mir in der Apotheke "Luvos Heilerde" geholt (Tipp einer Hebamme). Die hat mir gut geholfen.

Gute Besserung!
Franca

5

huhu,

auweia ich fühl mit dir!

also wenn ich solche magenschmerzen habe,
dann mach ich mir meistens einen kamillentee mit honig
oder warme milch mit honig und eine super wärmflasche,
so nach ner viertel stunde gings mir dann meistens immer besser ;-).

was du auch versuchen kannst ist ein Glas cola, des hatte mir auch mal geholfen...

hmmm und an sonsten is es dann am besten wenn du dich mal ne halbe stunde mit deiner wärmflasche hinlegst.

Ich versuche halt so wenig medikamente wie möglich in der schwangerschaft zu nehmen.

Joa ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :-)

Lg und Viel Glück Bianca und ihr Schüchterner Krümel(15+6)

Top Diskussionen anzeigen