Zahnschmerzen in der 6.Woche

Hallöchen...

Wollte mich demnächst eigentlich als "Neue" vorstellen nachdem ich vor einer Woche erfahren habe,dass ich #schwanger bin #freu

Nun muss doch mal nach Eurer Meinung fragen.
Und zwar habe ich seit ca 3 Tagen Zahnweh.Manchmal machen die mich schon richtig agressiv,aber ich halte es noch ohne Paracetamol aus.
Bin heute morgen zu einem Zahnarzt gefahren und die Ärztin meint ich brauch dringend eine Wurzelbehandlung an einem Zahn #heul.
Da ich aber erst in der 6.Woche bin versuchen wir es noch einen Monat rauszuzögern solange sich die Schmerzen in Grenzen halten.
Ich bin irgendwie völlig fertig.Zum einen habe ich super Angst vor dem Eingriff.Wird es jetzt noch schlimmer nützt mir die Spritze auch nichts.
Zum anderen habe ich noch viel mehr Angst davor mein Baby zu verlieren.

Was sollte ich am besten tun???

Über Rat und Meinungen wäre ich sehr dankbar!!!!!!!!

LG Tina#schmoll

1

Woher weis sie denn das du eine Wurzelbehandlung braucht? Hat sie gröngt? Mit ging es genauso wie dir in der 6 SSw ich hab vor schmerzen geheult und der Notdienst wollte nichts machen zum glück hat dann am Montag mein Ärztin was gemacht.
Also ich hab ne Enzündung im Weißheitszahn der aufgemacht worden ist und einmedikament drin ist und wenn meine SS vorbei ist muss er raus.
Ich würde mich nochmal bei einem andere arzt schlau machen denn in er 10 SSW ne beteubung ist glaub nicht so gut.

Liebe grüße Nancy und Krümel 17 SSW

2

Nein sie hat nicht geröngt.Aber der Zahn ist von Innen kaputt und sie müßte den Nerv töten?!
Sollte es mehr als 3 std am Stück sehr schmerzlich pochen soll ich sofort kommen.
Sie sagte,dass der Stress bei einer Behandlung in der Frühss eine Fehlgeburt auslösen kann.

Aber ganz ehrlich,ich bin so oder so innerlich total gestresst.Das macht mir alles große Sorgen.

3

Also ich weis ja nicht was sich manche Ärzte denken denn Schmerzen zuhaben ist mit sicherheit stress pur. Ich hatte mich wo ich es hatte soooo gefreut das der notdienstarzt was macht und nein ich hab so geheult weil meine nerven Blank lagen. Also Schmerzen zu haben und zu wissen das nichts gemacht wir finde ich so schrecklich.

Lg Nancy

weiteren Kommentar laden
5

Hallo Tina,
also ich habe mir bevor mir die Schwangerschaft bestätigt worden ist,einen Weisheitszahn ziehen lassen müssen#schock Und nun war ich am 13.1. beim Notdienst und musste wieder ein Weisheitszahn raus,weil der unter Eiter saß und ich fast 24 Stunden wach war vor Schmerzen
Meinem Zwergi gehts aber super.Man kann doch nicht 40 Wochen mit Schmerzen rum laufen#schock
Oder würdest du das aushalten also ich nicht.
Geh zum Zahnarzt und lass dir helfen.

LG Jasmin mit Zwergi

6

Vielen lieben Dank für Eure Meinungen!

Habe meinen Arzt gefragt und er meinte ich könnte mich ruhig jederzeit behandeln lassen!

LG Tina

Top Diskussionen anzeigen