Heute Nacht UL-Krämpfe! Wehen? Wachstum? (27.SSW)

Guten Morgen!

Ich hab mal wieder eine absolute Horror-Nacht hinter mir. :-[
Angefangen hat es eigentlich schon gestern abend. Ich kam von der Arbeit nach Hause und weil ich den ganzen Tag sitzen muss, tut mir eigentlich jeden Abend der Bauch weh und wird oft hart. So natürlich auch gestern wieder. Bin dann immer froh, wenn ich auf der Couch liegen und mich "entblättern" kann, was ich dann auch gemacht hab.
Ich hab mir dann etwas den Bauch massiert - zur Entspannung. Hat für nen Moment auch gewirkt, aber irgendwie hatte ich dann den ganzen Abend doch immer wieder UL-Krämpfe für ein paar Sekunden, die sich dann aber wieder legten und ein paar Minuten später wieder anfingen (hinzu kam dann auch der berühmte "harte Bauch"). Das ging die halbe Nacht so. Erst so gegen morgen wurde es erträglicher. Geschlafen hab ich natürlich kaum :-(

Hab schon Angst bekommen, aber der Kleine zappelt nach wie vor :-) Wie gesagt, heute morgen sind die Krämpfe weg, aber ich hab es etwas mit dem Kreislauf...

Waren das jetzt schon Übungswehen?? Wenn ja, warum die ganze Nacht?? #schock Das ist doch nicht normal, oder?? Oder war das jetzt einfach nur ein Wachstumsschub??

Ach, noch was: Hab gestern ca. 800mg Magnesium getrunken

Danke für eure Hilfe

LG Miri

1

Guten morgen Miri,
so richtige UL Krämpfe hab ich eigentlich nicht. Und der Bauch wird meist nur für etwa eine Minute hart und entspannt sich dann wieder. Aber morgens wache ich schon auch mal mit hartem Bauch auf, was sich aber wieder legt, wenn ich mich aufsetze. Falls es vom Kreislauf her hinhaut würde ich an deiner Stelle mal ein Bad nehmen und falls es nicht besser wird, eventuell sogar zum FA gehen. Vielleicht solltest du dich mal n paar Tage krank schreiben lassen, bis es dir besser geht.
LG und gute Besserung, Meike

4

Ich kann ja leider nicht sagen, ob es sich wie Wehen anfühlt, weil ich ja noch keine hatte (1. SS). Sitze jetzt grad wieder auf der Arbeit, dh ich kann schlecht baden gehen *lach*

Werde mal beobachten, wie es heute ist, und falls es wieder so kommt, wie gestern, dann auf jedenfall morgen zum FA gehen.

Trotzdem danke =)

9

Ja, da haste wohl recht, mit dem Baden dürfte auf der Arbeit eher schwierig durchzuführen sein. Aber vielleicht heute Abend...
Lass auf jeden Fall mal hörten, was der Arzt gesagt hat. Und wie gesagt, wenn es nicht besser wird, lass dich krank schreiben. Dann haste auch Zeit zum Baden ;-)
LG, Meike

weiteren Kommentar laden
2

Ich hab Magnesium dagegen bekommen, seitdem gehts besser ! Schlafen tue ich aber auch schlecht momentan!#hicks

5

Ja das mit dem Magnesium hat mir meine FÄ auch geraten, weil ich ihr erzählt hab, das ich ab und an mal einen harten Bauch bekomme.

Aber heute Nacht wars echt extrem... =(

Werde schön brav das Magnesium weiter nehmen...
Wieviel nimmst du???


3

Hi!
Für mich hört sich das eher so an, dass dein Darm nach 800 mg Magnesium rebelliert. Denn das kann ganz schön abführend wirken. Ich kenn das auch, bei mir ist es ganz oft der Darm, der beleidgt ist - es geht ja auch grad ne fiese Darmgrippe um. Ich hatte das vor zwei tagen, da tat mir der Bauch weh und war ständig hart, aber ich bin mir sicher, es war der darm (da wird der Bauch ja auch hart - ohne Baby).
LG, Tara

6

Ja, ich hab auch erst gedacht, ich hätte Blähungen, weil ich gestern mittag Blumenkohl gegessen hab.
Aber die Schmerzen waren ziemlich weit unten, so richtig im UL-Bereich...

Hatte morgens 300mg Magnesium genommen, dann abends nochmal 300mg und weil die Krämpfe nicht besser wurden dann nochmal 200mg.

Ist das wirklich zuviel??

7

Hi!
Also, in der "Hebammensprechstunde" steht bis zu 600 mg. 800 ist viell. für deinen Körper zuviel. Der scheidet einfach aus, was er nicht braucht - Durchfall! Frag noch mal deinen Arzt, wieviel du nehmen sollst.
Und Blumenkohl dazu... auau, das klingt für mich schon sehr nach Blähungen! Und die Schmerzen unten ist auch klar - der Darm wird ja extrem verschoben.
(Aber da ich keine Ärztin bin, ruf besser mal beim FA an)
LG, Tara

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen