Eisenwert 8,2?

Hallöchen ihr lieben,
Ich hab mal wieder ne Frage ;o) Alsoooo:
Ich war gestern bei ner Freundin (2 Kinder, ehemals Rettungsassistentin) und wir haben Mutterpässe verglichen. Da fiel ihr mein Eisenwert von 8,2 ins Auge. Ich muss dazu sagen der war in der 7. Woche und mittlerweile bin ich in der 18. Woche. Das war das erste mal bis jetzt, dass mir überhaupt Blut abgenommen wurde. Auf jeden Fall meinte sie ich muss unbedingt Eisentabletten nehem weil ein Wert von 8 sehr niedrig sein und auch dem Kind schaden könnte.
was sagt ihr ist das echt so heftig? Bin etwas verwirrt, denn ich hab meine Ärztin mal gefragt ob mein Eisen ok ist, weil ich ständig müde und schlapp bin und sie meinte ich könne mich Eisenreich ernähren, es wäre aber alles ok. Das habe ich hingenommen weil sie sonst auch eine sehr gute und auf Sicherheit bedachte Ärztin ist. Ich bekomme zb bei jedem Besuch nen Ultraschall usw. Ja wie gesagt bin jetzt etwas verunsichert und will auch nicht einfach anfangen mir irgendwelche Tabletten einzuschmeißen ohne das es die Ärztin sagte.
Würde mich interessiern, was ihr dazu sagt. Ist der Wert wirklich zu niedrig und kann ich zur Not einfach Eisentabletten nehem? Die sind an sich ja nicht schädlich oder so.
Danke schonmal für eure Antworten.
Alles liebe Sabsi mit Tabsi (17+3)#herzlich

1

Hallo!

JA, der Wert ist tatsächlich viel zu niedrig!
Ich glaube Dir gerne, das Du bei dem Hb müde und schlapp bist.
Ich würde auf jeden Fall was zusätzlich nehmen, entweder Tabletten oder Kräuterblut.
Mit der Ernährung auch drauf bedacht sein, viel grünes Gemüse, Salat u.ä. roten Traubensaft usw.
Du kannst auch gerne eine Hebamme schon zu Rate ziehen, das wird über die KK gezahlt.

Alles liebe für Dich

Lilu 38.SSW

PS: Bei uns wird bei einem Hb-wert unter 11,2 ein Eisenpräparat verschrieben

2

Hallo Sabsi,
also meine FA kontrolliert alle 4 Wochen meinen Hb-Wert und der liegt im Moment bei 14, ohne Eisen-Tabletten.
Meine FA sagt, alles was unter 10 liegt, hält sie für behandlungsbedürftig. Also ich an Deiner Stelle würde nochmal hingehen und fragen bzw. einfach mal beim Hausarzt testen lassen und dort fragen. Ich finde den Wert sehr nieder.

Grüßle
urmele111

3

hi,

ja das ist sehr niedrig!! du must dir da unbedingt was verschreiben lassen- bin echt geschockt das deine fä dich mit diesem wert rumlaufen läßt!!!

hatte nach der geburt meiner 2ten tochter ein hb von 6,4 und bin echt am stock gegangen und wurde voll gepumpt mit eisen.

also mein gyn verschreibt mir was bei einem wert von 10, 5 das letzte mal war er 10,7 daher denke ich beim nächsten mal muss ich wieder was einnehmen wenn ich beim fa war.

lg sandra 26ssw

4

Hallo!
Also 8,2 hört sich schon wenig an ich hatte in der 8ssw 12,9 und in der 16 ssw 12,0.Bei mir wurde aber schon öfter Blut abgenommen 3 oder 4 x.und jedesmal Urinuntersuchung.Ich würde aber nicht einfach irgendwelche Tabletten kaufen.Ich würde sie einfach mal ansprechen auf den Eisenwert.Bianca 24 ssw

5

Hallo

8,2 ist schon arg niedrig. Er sollte generell nicht unter 12 sinken. hatte in der Pupertät mal einen Eisenwert von 2!!!#schock und gemerkt habe ich es durch den ständigen drang zum schlafen.

eisenpräparate würd ich vom FA abchecken lassen.

smily

(nehm auch Eisen, weil Wert 11,0)

6

Hallo Sabsi
Also niedrig ist das auf jedem fall.Meine Ärztin sagte bis 12 ist grenze,darunter sollte man schon tabletten nehmen.
Ist schon komisch das dein FA meinte es ist ok.#kratz
Sonst geh doch einfach zur Apotheke und frage dort nach,die können dch ja auch dort beraten.
LG Nicole

7

Hallo Sabsi,

also bei 8,2 solltest du unbedingt was machen! Gerade auch, wenn du müde und schlapp bist.

Ich bin Hebamme und arbeite in einer großen Klinik. Wir empfehlen Eisensubstitution unter einem Wert von 12,0. Das kann man machen oder auch nicht...aber unter 10,0 ist echt therapiebedürftig!

Laß den Wert so schnell wie möglich nochmal kontrollieren (kann im Zweifel auch der Hausarzt). Und dann je nachdem solltest du echt Eisen nehmen.
Der geringe Wert ist jetzt primär nicht schädlich fürs Kind, aber er belastet deinen Körper und darüber indirekt auch dein Baby.
Und in der Regel sinkt der Wert im Laufe der Schwangerschaft. Wenn er vor 10 Wochen schon so niedrig war, kann es auch sein, er ist weiter gesunken.

Wir hatten neulich eine Frau mit einem Wert von 7, irgendwas. Die haben wir ambulant einbestellt und sie hat direkt Infusionen mit Eisen bekommen um erstmal schnell wieder ein höheres Level zu erreichen.

Wie gesagt: mach dich nicht verrückt, aber laß danach schauen #blume

Liebe Grüße

Lumpi

8

hi sabsi,

ich hatte nen wert von 10,6 und muss nun jeden tag 2 eisentabletten mampfen... der wert sollte nicht unter 11,5 oder so liegen.

allerdings hab ich auch schon mal gehört, dass es da verschiedene maßeinheiten gibt. kann sein, dass du noch im normbereich bist. würde mal morgen früh den doc anrufen und nachfragen.

#klee igi

9

Hallo...

Es gibt wohl 2 verschiendene Einheiten, in die der Hb-Wert angeben wird.. Weiß nur nicht mehr welche..
Ich hab einen Hb-Wert von 7,6 und mein FA war sehr zu frieden... Selbst im KH wie ich 7,8 hatte, meinte das es ein gutes Eisenwert wäre....
Google mal bzw schau mal hier bei Urbia in der Suche, da hatte ich das mal gelesen..

LG Chrissie mit Luisa-Marie *01.01.2006 + #ei (11./12.SSW) + #stern chen

Top Diskussionen anzeigen