Umfrage Essgelüste- und was es wird ( Geschlecht)

Hallo :-)

Heute bin ich in der 11. SSW und zum Anfang der SS mochte ich gern sowas wie salzige Brühe, Cherry Tomaten, saure Gurken. Jetzt esse ich zwar noch gern sauer, aber nicht mehr so doll. Esse lieber Süß, also: Milchschnitten, Schokopudding, Schaumküsse, Kuchen etc. Aber auch gern deftig wie Brötchen, Pommes Mayo, Gouda etc.
Und ich trink auf einmal gern Cola oder Fanta ( bin normal nur Wassertrinkerin). Habe ein Mädel, ich glaube bei ihr hatte ich schon von Anfang an gern Schoko gegessen. Und 2 Söhne, bei beiden eher sauer, deftig, und später dann auch total viel Süßes.
Hab das Gefühl, es wird wieder einer, oder spricht das essverhalten eher für ne Prinzessin?
Wie ist es bei Euch denn?

#danke

LG, Julia+#ei(11ssw)

1

hm tja, also am Anfang hatte ich garkeine Gelüste, nur TOTALE Abneigung gegen z.B. Knoblauch, Kaffee + Schokolade #schmoll musste das nur riechen und war Ko****

so ab der 14ssw dann kam Lust auf Pasta + Pizza
und inzwischen geht alles wieder ganz normal, im Moment hab ich immer Bock auf MILCH :-p

Bei mir wirds ein Mädel ...

Hast du denn schon Gelüste ?

LG Anni #Baby-Girl 29ssw

4

Hi

Ja, Anfangs waren es Berge von Tomaten, jetzt auch noch. Saure Gurke, und Milchschnitte jetzt, Kuchen etc.
Bin ja mal gespannt, ich ekle mich mehr so vor Schnitzel und Kottlet, oder Lebkuchen.

LG

5

Finde das total faszinierend :-D aber Tomaten... lecker ! #mampf Hab auch am Wochenende ne Packung Mini-Dickmanns verputzt #koch

Weil mir am Anfang so schlecht war haben alle gesagt es wird ne Zicke, und sie behielten Recht ! #blume
Allerdings natürlich alles reine Spekulation..... so wie der Chinesische Empfängiskalender... laut dem bekäme ich nen Jungen ;-)

LG Anni

2

hallo julia,
#
also bei mir merke ich da keinen unterschied. habe schon 2 söhne und bekomme jetzt ne tochter.

esse, wie in jeder SS gerne eis und kuchen#mampf. in den ersten 3 monaten mochte ich keinen kaffee, keine zwiebel, kein knoblauch. und konnt´s erstrecht nich riechen.:-( wie auch schon meine vorrednerin schrieb.;-)

habe auch keine besonderen gelüste. also sowas wie gurken mit schokolade o.ä. sind bei mir nur gerüchte.:-p

alles liebe
bluna, 27.ssw#blume

3

Hallo Julia,
bei meiner ersten SS hatte ich überhaupt keine Gelüste, keine Übelkeit, etc. Habe ganz normal gegessen, nur Durst hatte ich mehr. Es wurde ein Junge.
Dieses mal habe ich mal Lust auf Saures, dann wieder auf Süßes, dann wieder auf gar nichts, weil es mir schlecht ist und dann wieder alles Querbeet ... Bis jetzt weiß ich aber noch nicht was es werden wird. :-) Ich bin gespannt ...
LG Jani

6

Aloha Julia,

ich glaub ja nicht daran, dass man von den Essensgelüsten auf das Geschlecht schließen kann ;-)

Ich bin mit unserem ersten Kind schwanger, unserem Sohn #klee

Ab der fünften Woche hatte ich massive Übelkeit und Erbrechen, mit zwei Wochen Unterbrechung bis in die 19. Woche. In der Zeit hatte ich so ziemlich gar keine Gelüste bis auf das das endlich aufhören möge..ich konnte aber plötzlich kein stilles Wasser mehr trinken, widerlich war das #gruebel, dabei trinke ich das sonst ausschließlich.

Dann hat irgendwann ein totales Verlangen nach Milch eingesetzt, das ist immer noch da. Süßes wollte ich bisher die ganze Schwangerschaft gar nicht, nur Müller Milch Schoko #cool - bin aber auch sonst nicht so eine Süßliebhaberin.

Bei mir haben die einen am Anfang auf ein Mädchen geschlossen, weil ein Mädchen mit der Mutter konkurriert (oder so), und deswegen geht es der werdenen Mama so schlecht. Die anderen sagten, es wird ein Junge, weil ich einen "fremden Organismus" (also einen Mann) in mir trage, und mein Körper darauf so heftig reagiert... :-p

Liebe Grüße jedenfalls an Dich!

Ae mit kleinem Goldfasänchen bei 21+5

Top Diskussionen anzeigen