Hämorrhoiden - entfernen vor der Geburt?

Hallo ihr Lieben,

vielleicht hat ja eine von Euch schon Erfahrung damit gemacht?

Ich bin 38. Woche und habe schmerzliche Hämorrhoiden, die schon ca. daumengroß (sorry#hicks) sind. Hab schon alles probiert: Sitzbäder, Hamamelis-Creme, Faktu-Akut...

Die Dinger werden leider nicht mehr kleiner. Müssen die jetzt noch vor der Geburt entfernt werden oder wie läuft das. Freue mich über eure Antworten.

lg Katrin

Hallo,

ich würd es evtl. "abbinden" lassen - aber mehr würd ich vor der geburt nicht machen lassen.
beim pressen wird der "bereich" sehr beansprucht - nicht das dann was neues entsteht.

grüßle Petra

Und wo gehe ich da am besten hin. Ins Krankenhaus oder zum Hausarzt? Ich habe nicht wirklich Vertrauen zu meiner!

Oh gott,

das klingt ja schrecklich und genau das ist auch meine Angst, dass es bei der Geburt noch mehr werden bzw. dass sie noch größer werden. Danke für deine Tipps. Werd mal mit meiner FÄ drüber sprechen.

#danke und alles gute für dich

lg Katrin

Alles klar,

Kaiserschnitt kommt für mit eh nicht in Frage, ist ja noch schlimmer als meine Hämos.

Ich hoffe auch drauf, dass die Dinger nachher wieder weg sind, hab halt nur angst, dass beim Pressen bei der Geburt alles noch schlimmer wird.

Naja wir werden sehen, wie sich alles ergeben wird.

lg Katrin

#danke für deine Hilfe.

Ja, ich bin auch ständig am heulen wegen der Schmerzen. Das Problem ist, bei uns gibt es nicht wirklich nen Spezialisten. Naja muss ich mal schauen, was meine FÄ dazu sagt. Ich hoffe sie kann mir weiterhelfen. #schein

lg Katrin

Top Diskussionen anzeigen