Wehentee... kann ich Zucker dazu geben??

Hallöchen!!

Trinke seit gestern einen wehenfördernden Tee der in der Apotheke gemischt wurde. Der ist sooooo widerlich, dass ich davon n würgereiz bekomme. Meint ihr ich kann n kleinen Löffel Zucker dazu geben??

Lg
Jasmin mit Ben Luca inside Et+4

Wehentee - was ist da drin?
Ich trink Himbeerblättertee. Schmeckt net gut, aber wenns hilft*g*.
Lg
Judith
ET-1

da ist so viel drin... ich glaub 7 sachen insgesamt. Lauter Kräuter und auch Himbeerblätter

klar kann man da Zucker ranmachen, wieso nicht?? Honig geht auch. Nur Süssstoff soll man wohl nicht nehmen , da das chemische Substanzen sind, die sich negativ auf die Wirkung des Tees auswirken könnten.

lg

Hallo,

was ist denn ein wehentee ?
soll der wehen auslösen ??

grüße

Der soll wohl dafür sorgen, dass der Muttermund weicher wird. Wehen kann ein tee nicht auslösen... aber man kann versuchen den Körper damit anzuregen Wehen zu produzieren. Klappt aber auch nur, wenn der körper bereit ist! :-(

Top Diskussionen anzeigen