Wer hatte in der 13. ssw leichte Blutungen?

Guten morgen!!! Wollte mal fragen ob einer von euch Blutungen in der 13.ssw hatte und ob ich mir gedanken machen muss??

Lg Katruschka :-(

1

Hi Katruschka,

hatte sie zwar nicht in der 13. SSW, dafür aber in der 16. Kommt häufiger vor. Ich war damals kurz beim Arzt und hab es nachschauen lassen, weil ich mir doch unsicher war. Der konnte die Ursache nicht wirklich feststellen. Bin dann sicherheitshalber 3 Tage gelegen und hab viel Magnesium genommen und die Blutungen kamen nicht wieder.

LG und mach Dir nicht allzu viele Sorgen. Lass doch mal nachschauen vor Du Dich verrückt machst.

Andrea

2

Huhu!!!!

Bei Blutungen immer Gedanken machen bzw. sofort zum Arzt.
Ich hatte bei Amy 2 mal in der SS Blutungen, einmal auch in der 13. SSW da war es eine entzündung am Muttermund, also nichts schlimmes, ganz harmlos, aber es kann auch schlimmer sein.
Geh am besten gleich mal zum Doc und lass es abchecken, sonst machst du dich eh nur noch verrückt und hast keine ruhige Minute mehr ;-)

LG Yvonne mit Amy (2) und #ei (21.SSW)

3

Hallo

ich hatte zwar meine Blutungen in der 7 und 8 SSW und es war alles in Ordnung aber trotzdem rate ich dir sofort zu deinem Frauenarzt zu fahren gehe lieber auf Nummer sicher.

Liebe Grüße
Silvia 18 SSW

4

Haqllo,

ganz viele Frauen haben leichte Blutungen, man sollte die Ursache aber immer abklären lassen.

Ich selbst hatte in der 13. SSW leichte, bräunliche Schmierblutungen und in der 15. SSW nochmal.

Es wurde ein Hämatom in der Gebärmutter festgestellt und das musste langsam abbluten.

Der Maus hat es nicht geschadet....kommt immer auf die Größe und die Lage des "Blutergusses" an.

Die Blutung solltest Du abklären lassen - aber beruhe Dich schonmal, denn wenn sie wirklich gering und dunkel ist, ist sie sicher nicht schlimm.

LG und viel Glück #klee

Bine mit Bauchmaus 28. SSW

5

Klar...von der 13 bis zur 18 SW..... In meinem Falle steckten Hämatome dahinter...

LG Hannah

Top Diskussionen anzeigen