Wie kann ich eine Einleitung unterstützen?

Hallo! Ich soll in 10 tagen in KH zum Einleitungsversuch
kommen. Die Ärztin meinte das es unter Umständen bis zu 5 Tagen dauern könne, bis die Geburt wirklich beginnt. Da unser kind sehr klei und schmächtig ist wollen sie ganz langsam anfangen und zudem wäre ich dann erst in der 38SSW und mein Körper vielleicht noch nicht bereit für die Geburt. Ich versuche zz schon alles damit der kleine sich von alleine auf den Weg macht.
( warme Heublumenbäder, Bewegung, Akupunktur, Himbeerblättertee ) Bisheriger Erfolg: starke Senkwehen, Kopf schon fest im Becken, Gebärmutterhals auf 2cm verkürzt und MUMU Fingerkuppen-durchlässig! Was kann ich sonst noch tun, damit bei mir die Einleitung schneller wirkt?#schmoll Habe schon ein wenig angst davor!

1

Hallo,

warum wirst du denn schon so früh eingeleitet?
Ich bin auch in der ersten SS so früh eingeleitet worden und dann wurde noch drei tagen ein KS gemacht, würde ich nie wieder machen...

Ausserdem kannst du nicht viel machen dein kind kommt wann es will

LG LINA 33 SSW;-)

2

Hallo,

ich muss auch in 9 Tagen zur Einleitung und bin dann auch gerade in der 38. Woche angekommen. Allerdings darf unser auch nicht mehr schwerer werden, er wiegt jetzt schon ca. 3800 g und der KU ist bereits bei 37 cm. Ich habe auch Angst, das die Einleitung nichts bringt, da er noch nicht bereit dazu ist.
Meiner ersten beiden Kinder sind auch beide erst nach ET gekommen.
Meine Hebamme hat mir jetzt das Rezept für den Wehencoctail gegeben (soll ich 2 Tage vorher nehmen). Dann sollen wir es halt auch mal mit Sex #schein versuchen und die Brustwarzen stimulieren (schüttet irgend ein Hormon aus). Dann ist Frauenmantelkrauttee wehenfördern und der Himbeerblättertee macht den MM weich.
Tja, die Tees trinke ich jetzt schon und den Rest starten wir dann am nächsten WE, ich hoffe es bringt was. Ansonsten droht mir der KS.

Ich wünsche Dir alles Gute und viel Glück,

LG, Anja (Éinleitung -9)

3

Ohje da hast du was vor dir....
Ich wurde bei meinem Sohn auch in der 38. SSW eingeleitet (glaub 3 Tage waren es). Letztentlich wollte er aber einfach nicht und ist dann kurz nachdem wieder ausm Krankenhaus raus war von selbst gekommen.

Du kannst noch vieeeeeeeel Jogi Tee trinken....
Nelkentampons helfen auch ganz gut...
Sex, insbesondere wenn DU einen Orgasmus hast:-p

Sonst fällt mir jetzt nichts mehr ein...

Alles Gute und liebe Grüße,

Alex & Jonas (13 Monate)

Top Diskussionen anzeigen