was hilft gegen die Übelkeit?

Hallo Ihr Lieben,

bin jetzt Ende der 7. Woche und vor ein paar Tagen hat die leidige Sache mit der Übelkeit begonnen. Den ganzen Tag plagt es mich, von wegen "nur" MORGEN-Übelkeit! Erbrechen musste ich noch nicht, wobei ich mir manchmal nicht sicher bin, ob das vielleicht kurzfristig helfen würde.
Ich hab es schon mit kleinen Mahlzeiten und Ingwertee probiert, hilft aber nicht wirklich.
Am Freitag hatte ich Ü-Std. frei und jetzt graut es mir schon vor Montag, wenn ich wieder arbeiten muss. Arbeite im Kiga und kann mich da einfach nicht ein bissel zurücknehmen und "langsam" machen.
Ich brauch ganz dringend ein paar Tips wie ihr damit umgegangen seid. Kann mich ja kaum krankschreiben lassen, schwanger ist ja nicht krank und Übelkeit gehört halt leider am Anfang dazu. :-(

Aus meiner ersten ss kenne ich das Problem gar nicht. Da blieb ich zum Glück verschont davon.

lg bine

1

Also, bei mir hat regelmäßig, nicht zu viel und genau nach Lust essen geholfen, was nur auf der Arbeit echt schwer ist. Ein paar Konserven mithaben, eingelegte Artischocken, Apfelmus im Glas, Obst aus der Dose etc., Äpfel und Bananen, das hat mir auch geholfen :-) - nimm dir auch Getränke mit, die dir helfen (vielleicht Bionade oder Malzbier?). Ich habe immer ein paar Bonbons (Zitronen- oder so) in der Tasche. Nicht beim Essen trinken - das fand ich einen guten Tipp!

Ansonsten: So richtig toll geholfen hat aber nichts, das waren alles nur Erträglichmacher. Wenn ich dann gearbeitet habe, hat mich das oft gut genug abgelenkt, um den Rest zu unterdrücken, das ging. Versuch das doch alles mal ... den Rest muss man einfach ertragen. Übergeben musste ich mich nur zweimal, und immer nach dem Zähneputzen (wenn zur Übelkeit der Brechreiz kam, ich hab eh ein großes Reizfeld).

Es ist echt lästig, in erster Linie heißt es durchhalten.

Viel Erfolg!
M.

3

Immer ne Kleinigkeit zu Essen hilft mir auch etwas. Vor allem gegen den echt ekligen, vermehrten Speichelfluss! Ist das eigentlich auch eine normale Begleiterscheinung der ss? #kratz
Dummerweise kann ich das ständige Essen wegen den Kids im Kiga nicht auf Arbeit praktizieren. Wir sind ja Vorbild, ich Esse im vorbeigehen und die Kids müssen sich ins Bistro setzen, Bonbons sind eh verboten (da hatte ich schon Stress als ich wegen Halsschmerzen mal Salbeibonbons dabei hatte)... #augen

Durchhalten... ich hoffe es geht nicht allzulang! Bin beim Thema Übelkeit ganz bestimmt auch ein Weichei. #hicks

lg bine

2

Vomex Zäpfchen haben mir ganz gut geholfen.

L.G.
Alex & Jonas (13 Monate)

4

Was ist das denn?

lg bine

Top Diskussionen anzeigen