ziemlich hoher puls und enge gefühl in der brust

hey ihr schlaflosen :-)

hab seit ein paar tagen einen richtig hohen ruhepuls meist so zwischen 80 und 100... mache mir schon voll den kopf.. in meiner brust fühlt es sich so an als wäre sie zu eng, bekomme schlecht luft vor allem wennich auf dem rücken liege und auf der seite neuerdings auch.. ist das normal oder muss ichmir sorgen machen?

lg

elli 21.ssw

1

Hallo du Schlaflose;-)

also, das mit dem Puls kann schonmal normal sein da Dein Körper ja jetzt mehr Blut durch den Körper pumpen muss und überhaupt alles im Körper anders läuft als sonst. Habe auch ab und an einen hohen Puls meistens bei 90. Aber nicht immer von daher denke ich das es ok ist.
Solltest du aber stark beunruhigt sein geh einfach zu Deinem FA under HA und lass es checken;-)

Das mit dem schlechten Atmen und schlecht Luft kriegen ist völlig normal da die Gebärmutter die Lunge etwas einengt und aufs Zwerchfell drückt. Somit ist man schonmal schweratmit.
Ich habe das auch aber nur sobald ich abends im Bett liege...ich liege inzwischen immer etwas erhöht (durch ein paar Kissen mehr) und wenns ganz schlimm wird streck ich die Arme nach oben und atme tief ein und aus dann wirds ein bisschen besser#schwitz
Aber ansonsten kann man da nicht so viel machen leider:-(

lg Sabrina 26. SSW

2

p.s. manchmal habe ich auch das Gefühl mir sitzt ein Elefant auf der Brust oder man hätte mich ganz eng eingeschnürt am Brustkorb#schwitz

3

na da bin ich ein wenig beruhigt, scheint wohl echt normal zu sein :-)
obwohl es sich gar nicht normal anfühlt...
:-D
da muss man wohl durch...

4

Das geht auch wieder weg spätestens, wenn sich der Bauch senkt also so mitte der 30er Wochen#schwitz

ich fürchte solange müssen wir da noch durch;-)

wünsch Dir alles gute beim schnaufen:-D

Top Diskussionen anzeigen