ab wann und wieviel himbeerblättertee??

huhu mädels#liebdrueck,

meine frage steht ja schon oben, bin jetz 31ssw, und mir noch nicht ganz sicher ob ich per ks oder spontan entbinde, würde aber trotzdem gern zur sicherheit diesen tee trinken...;-)

wie genau is die zusammensetzung des tees und wo bekomme ich es? und was soll es letzendlich bewirken??#kratz

LG Aleira und #danke für die antworten

1

Hallo Aleira!

Den Tee bekommst Du in der Apotheke.

Man sollte so 3 bis 4 Tassen pro Tag trinken.

Ab wann, da scheiden sich die Geister ein bisschen.

Habe schon alles ab der 35. SSW gehört. Ich trinke ihn erst seit der 38.SSW.

Der Tee soll den Muttermund und alles drum rum weich machen.

Liebe Grüße,
Nadine ET - 10

2

Hallo Aleira

habe hier eine schöme seite kannst du ein wenig drüber lesen
LG Ana2004 4+6 SSW

4

kannst du mir #bitte den link von der seite geben #danke

3

Hallo Aleira,

meine Hebamme hat uns ab der 32.SSW den Schwangerschaftstee empfohlen.

Zusammensetzung: Frauenmantel, Himbeerblätter, Johanniskraut, Melisse, Brennnesselkraut, Zinnkraut und Schafgarbenkraut

Zu gleichen Teilen in der Apotheke mischen lassen, dann pro Tasse ungefähr einen gehäuften Teelöffel nehmen und cirka 10 Minuten ziehen lassen. Von dem Tee sollte man 3 #tasse täglich trinken, er wirkt stimmungsstabilisierend. Die Himbeerblätter sollen ausserdem den Muttermund weich machen und so die Geburt erleichtern.

Ich habe mir jetzt je 10gramm in der Apo mischen lassen und muß sagen er schmeckt sogar!

VLG
London

Top Diskussionen anzeigen