Starke Oberbauchschmerzen-brennen 28ssw HEBI-GABI?

Hallo ihr lieben.
hatte gestern nachmittag schon gemerkt das die rechte seite meines bauches ziemlich geschmerzt hatte, alsich mich ausstrecken wollte...hielt auch bis zum abend an...als ich ich mich abend zum schlafen legen wollte, hatte ich auf einmal so ein gemeines brennen oder ziehen, kann es garnicht beschreiben im oberbauch (uebern bauchnabel) ich denke mal das es der magen ist. zumindest wenn ich dadrauf gedrueckt hatte, har es den schmerz nur noch mehr bestaetigt..ich hatte mich bis heute morgen um 4 damit gequaelt...wollte zu mienem fa gehen, ist momentan im urlaub. fuehle mich ziemlich gut. habe auch keine schmerzen nichts mehr. als waere nichts gewesen. dachte erst noch ich musste mal, aber auch das konnte ich nicht...es tat so weh und ich habe auch aufeinmal im liegen ziemlich zum schwitzen angefangen.
na gott sei dank vorbei....aber was war das??? bin erst 28ssw?!?!?
bitte macht mir jetzt nur keine angst mit "Hellp Syntrom" was ich schon paar mal hier heraus erlesen habe...
liebe gruesse
und #danke

andeo78, paula3j, wuermchen 28ssw

1

Hallo,

so ein Brennen rechtsseitig oben, hatte ich auch letzten Sonntag und machte mir schon alle möglichen Gedanken, weil es sehr unangehnem war. Am nächsten Tag war es wieder vorbei. Ich beruhigte mich dann damit das mir mein Kleiner viell. seine Füßchen unter die Rippen schob und die gr. Leber muß ja auch irgendwo hin #kratz .

Bei H.Syndrom kommen noch einige Dinge hinzu, wie z.B.Bluthochdruck, Eiweiß im Urin usw. Da ich aber Freitags erst beim Doc war und alles i.O. machte ich mir nicht soviele Gedanken. Doch im Zeifelsfall würde ich zum Arzt gehen.

Alles Gute weiterhin wünscht #sonne

Top Diskussionen anzeigen