Keine Senkwehen??

Hallo,

Also ich bin jetzt in der 38 SSW und merke nicht das sich was tut. Hab zwar ab und zu mal das Gefühl als wenn ich meine Tage bekomm und es zieht dann in der Leistengegend, aber mehr auch net. Die Hebamme meinte Senkwehen kommen paar Stunden lang in gewissen Abständen. Aber das hatte ich definitiv noch nicht.
Ich muss dazu sagen mein Bauch ist eigentlich von Anfang an immer weiter unten und war noch sie so hoch oben. Ihr wisst hoffentlich was ich mein.
Hat jeder Senkwehen oder Vorwehen??

Jetzt noch ne Frage:
Mein Frauenarzt meinte beim abtasten, Kopf ist noch leicht abschiebbar aber schon im Becken.
Wie lange wird es wohl noch dauern, bis der Kleine sich auf den Weg macht?? Hab echt keine Lust mehr langsam.

Danke schonmal.

LIebs Grüssle
Sabi und Babyboy 38SSW

1

Hallo Sabi!

Meine Hebi meinte, dass viele Frauen die Senkwehen in der 1.SS nicht bemerken. Das was du beschreibst (mensartiges Gefühl) hab ich auch seit ein paar Tagen und das fast den ganzen Tag lang.

Ich glaube die kleinen können rel. schnell ins Becken "einrasten" ich hab aber auch schon öfter gehört, das manche babys erst während der Geburt richtig runter rutschen!

Ich hoffe auch das es bal los geht

Lg
Jasmin mit Ben Luca inside ET-4

2

Hi,
Kopf hoch bald hast Du es doch geschafft.
Ich bin jetzt auch schon bei 38+5 und habe ständig einen harten Bauch und am Muttermund tut sich trotzdem nichts.Ich mag auch nicht mehr.
Manche Babys rutschen erst bei der Geburt richtig tief ins Becken.
Bei meinen ersten beiden habe ich überhaupt nicht mitbekommen dass es sich gesenkt hätte.

biene 34 mit Leonie38+5#ei

3

Hi

Danke das beruhigt mich etwas das ihr auch nix gemerkt habt.
Ich hab manchmal nur ein mensartiges Gefühl mehr nicht. Muß nur alle 1 1/2 Stunden nachts raus.

Kanns echt kaum noch erwarten bis der Kleine endlich da ist.

Liebs Grüssle Sabi und babyboy 38SSW

4

Hallo,

hab die doofen Senkwehen auch nicht bemerkt, außer daß ich sowas wie Muskelkater hatte und besser Luft bekam.

Noch alles Gute für Euch!

5

hi meine liebe,

ich berichte mal eben kurz von mir, da mein bauch sich die letzte woche gesenkt hat.

ich hab die senkwehen nämlich auch nicht als wehen wahrgenommen. ich hatte vermehrt rückenschmerzen (ischias) und starkes ziehen im unterleib. hab mir aber keine gedanken drüber gemacht. mir is dann nur plötzlich aufgefallen, dass der bauch nimmer apfel- sondern birnenförmig aussieht. hebamme hat das nun bestätigt. aber sie meinte auch, dass er noch weiter runter gehen wird.

manche frauen haben keine senkwehen und das kind senkt sich erst bei der geburt. von daher kann man glaub ich keine genaue aussage treffen... mach dich nicht verrückt! das kind kommt, wenns kommt...

lg igi (35.ssw)

Top Diskussionen anzeigen