Wie kann ich Arzt von Wunschkaiserschnitt überzeugen?

Hallo:-)

Frage zum umstrittenen WKS:

Also, da ich die totale Angst vor der Geburt habe und evtl. einen Wunschkaiserschnitt erwäge, würd ich gern wissen, falls ihr einen bekommt, wie Ihr Euren Arzt davon überzeugen konntet? Meine Angst scheint ihm nicht zu reichen.....#schmoll


Danke schonmal.

Eure

Sandra (21. Woche#ei)

1

Hallo Sandra,

Hast du dir schon Gedanken gemacht,wegen den Vor-und Nachteile solch ein Kaiserschnitt hat?
Also wenn du eine normale Schwangerschaft hast,dann würde ich das auch nicht verstehen,da eine normale Geburt optimal für das Kind ist.


Aber am ende musst du es ja entscheiden,obwohl das für mich nie in Frage kommen wird

Lg ines+girl inside 29SSW

2

Hallo

Also bei mir gings ganz einfach - ich möchte einen Kaiserschnitt und gut war.
Allerdings auch aus anderen Gründen ... Kind zu hohen Puls etc und auch zu klein bla bla bla
aber bei mir im Krankenhaus wäre es auch so kein Problem gwesen mit einem Wunschkaiserschnitt
hat der einfach gesagt nee machen wir nicht?

3

hallo sandra

ich hab das selbe problem wie du und ich weiß auch nicht wie ich meinen arzt davon überzeugen soll. bin mal gespannt was die anderen sagen


lg lilly 25.ssw

4

Hallo.

ich weiss das willst du jetzt bestimmt nicht hören, aber ich finde es nicht, wenn du normal dein Kind auf die Welt bringen könntest, so in die Natur einzugreifen.

Es ist noch keiner von den Geburtsschmerzen gestorben und ein wenig angst hat wohl jede Frau. Aber wenn man weiss was man im Endeffekt danach gewonnen hat, sollte man doch mit Energie an die Sache rangehen und nicht schon im Vorfeld "den Schwanz einziehen".

Sorry musste mal raus...

LG
Tina

5

also ich mach definitiv eins, wenn sich die kleine natürlich net schon früher aufn weg macht#kratz
wenn dein arzt kein belegarzt ist, und dich nicht durch die geburt begleitet, seh ich das nicht als nötig, ihn davon zu überzeugen, meinen FA hab ich gesagt, ich werd so entbinden und schluß. es ist meine entscheidung er muß sie nicht verstehen, einfach nur respektieren...
außerdem is die würde net deinen FA sondern die KH ärzte davon zu überzeugen, das sie dir eine wunsch sectio machen. drück dir auf jeden fall die daumen...#klee
und mach dich schon mal bereit, viele super mamas werden jetz mit lauten protestschreien ankommen;-)

LG und alles gute Aleira

6

Liebe Sandra

ich habe leider kein Rezept für dich wie du deinen FA überzeugen kannst.
Eine normale Geburt ist etwas schönes und du muss keine Angst haben, nach dem KS hast du wesentlich länger Schmerzen, die vielleicht noch schlimmer sind als bei der Geburt. Die Natur hat schon dafür gesorg dass die Schmerzen erträglich sind, sonst wären wir schon längst ausgestorben.
Informiere dich doch über Wassergeburt sollte wenig schmerzhaft sein und muss nicht mal einen Dammschnitt gemacht werden.
Überzeuge dich selbst dass du es auf normale Weise hinbekommst. Wenn es wirklich unerträglich wird lass dir eine Spritze geben.


LG Natalia (20.Woche#ei)

7

Hallo Sandra,

also eine Freundin von mir hatte auch einen Wunschkaiserschnitt. Laut ihr ist das heutzutag ok und der Arzt muß es machen, wenn Du das möchtest.

Gruß Kyra:-)

8

ist es nicht jedem selbst überlassen? ich mein muss man sihc so drauf stürzen so nach dem motto wie kannst du nur?

wenn du wirklich wunsch ks willst dann besteh einfach drauf...ich kann dir aber auch sagen das ich ks hatte und es sicher für den moment angenehmer ist der ks aber nach der geburt sicher nicht...ich hoffe sehr auf eine spontangeburt diesmal

aber für deinen weg drück ich dir die aumen =)

bye

9

Hi,

nunja überzeugen brauchste da bestimmt keinen ,heutzutage ist es dein recht selbst zu entscheiden wie du dein baby auf die welt bringen möchtest , sei es nu wassergeburt , sectio, hausgeburt usw.......,

nunja meine meinung darüber ich selber habe bei meinen ersten Kind es spontan probiert 18 std lang is aber wegen relativ miss verl in einer sectio geendt.

bei meinen 2 Kind WKS .

und nu bei meinen twins werd es auch wieder ein wks bzw es muss ein kaiserschnitt werden zu hohe risiken .

wie du dich also entscheidest ist deine sache und keiner kann/darf dir da reinreden.

mfg sweethell+#baby#baby29ssw

Top Diskussionen anzeigen