Festigkeit/ Härte vom BAuch?

Hallo an Alle,

ich weiß, dass ich mich mit dier Frage vielleicht lächerlich mache, aber die Frage geistert mir schon ein paar Wochen durch den Kopf.

Kann es sein, dass je nachdem wie das Baby liegt der Bauch unterschiedlich fest ist?

Bei mir ist er manchmal ganz wabbelig und ein paar Minuten später etwas fester. Also das variiert am Tag sehr oft.

Danke für die Antworten

Ciao Annika 31+1

1

hi annika!

genau das gleiche hab ich mich in letzter zeit auch schon gefragt!
hm....keine ahnung. aber bei mir ist das auch so. manchmal ist der bauch den halben tag lang sehr fest (ohne schmerzen) und dann wieder eher wabbelig:-p bzw man könnte wieder ganz entspannt reinpieksen mit den fingern.

also wehen sind das ganz sicher nicht, ich hatte schon ganz kurze kontraktionen, das fühlt sich auf jeden fall anders an. es ist eher so ein gefühl, als hätte man einen prall aufgeblasenen luftballon unter der bauchdecke, ne?

ich denke ja, das hat was mit der lage des babies zu tun.
aber weich ist es irgendwie angenehmer, oder?

lg, 3ag 24. ssw

2

Hallo Annika,
ja das kenne ich auch. Vorallem wenn ich stehe oder gehe ist er eher hart. Manchmal sind auch richtige Beulen da, oder er ist insgesammt recht gespannt. Ich glaube, dass ist normal und man kann recht gut zwischen Lage des Krümels und Übungswehen unterscheiden.
Lieben Gruß Tanja ( 31+1 ssw);-)

3

Ja, ich denke du hast Recht.

Nur manchmal bin ich ehrlich gesagt etwas verunsichert, wenn ich merke, dass auf einmal was zieht und hart wird, aber dann mache ich den Tast-Test und merke, dass es das Kleine ist.

Bei Übungswehen hat man ja einen ganz steinharten Bauch und kann gar nicht mehr irgendwo reindrücken.

Ciao Annik

Top Diskussionen anzeigen