Extremer Druck nach unten! @Januaries

Habe heute Morgen ja schon mal gefragt wegen Abgang vom Schleimpfropf. Bin mir immer noch nicht sicher, ob das der Schleimpfropf war#kratz.
Nun habe ich seit ein paar Stunden regelmäßig ein richtiges Stechen auf den Muttermund.
War vorhin beim Einkaufen und plötzlich kam immer wieder dieses Stechen + etremen Druck nach unten.
Hab gemacht, daß ich aus dem Laden raus kam, da ich plötzlich wirklich Panik hatte, die Fruchtblase könne platzen #schock(Das wäre mein Totaler Alptraum - Mitten im Baumarkt).

Hab jetzt etwas Panik vor der Nacht, bin nämlich ganz alleine. Mein Mann ist die ganze Woche unterwegs und ich hoffe, daß der Kleine#baby noch bis zum WE wartet.

LG Peppa
ET -15

1

genau DAS hab ich heute auch schon gehabt - dieses stechen und druck nach unten. obendrein zappelt der kleine kerl währenddessen wie ein verrückter, es fühlt sich an, als würde er sich mit händen und füßen überall gegenstemmen #schock
hatte das am wochenende schon mal und stand kurz davor, mein köfferchen zu schnappen und mich auf den weg ins kh zu machen, dann ging es plötzlich wieder.
und genau so war es dann heute auch wieder - hatte gerade überlegt, mich anzuziehen, da ließ es wieder nach #kratz

die hoffnung, dass der kleine frosch sich noch bis zum wochenende geduldet, hab ich ebenfalls. ab dann hat mein freund wenigstens urlaub und ich muss den nicht erst noch eilig herbeitelefonieren...

toi toi toi, dass dein #baby sich noch zeit lässt, bis dein mann zurück ist.

4

Jetzt momentan geht es auch wieder.
Wenn der Kleine zappelt kenne ich das auch. Heute war es aber ohne, daß er sich groß Bewegt hat.

Na dann hoffen wir darauf, daß sich die Zwerge bis zum WE Zeit lassen und dann zügig in die Gänge kommen.

Danke

2

Hallo Peppa
willkommen im Club,mir gehts seit Tagen genauso.Hab extremen Druck nach unten und stechen tut es auch immer mal,das hält nun schon fast eine Woche an.Hatte letztens auch Mens-artige starke schmerzen und Rückenschmerzen dazu.Sind dann nach Stunden mal ins Kh gefahren....die Schmerzen komm von der Gebärmutter,sie arbeitet jetzt nochmal auf hochtouren!!Und unsere Mäuse drücken nunmal immer mehr auf den MuMu.Hab auch oft das gefühl das ich gleich platze oder alles unten raus fällt,aber da müssen wir jetzt leider durch.Der eine merkts mehr der andere weniger!!
Mach schön langsam...
Liebe Grüße anna et-10

6

Hallo Anna!

Danke für Deine Antwort. Das lässt ja hoffen, daß sich mein Zwerg auch noch ein wenig Zeit lässt (zumindest bis zum WE).

3

Hallo Du!

bin zwar ein Märzie aber ich dachte antworten darf ich trotzdem ;-)

Hast du nicht vielleicht jemanden aus Familie oder Freundeskreis, der bei dir übernachten kann? Wäre mir an deiner STelle auf jeden Fall lieber als allein zu sein!

Ansonsten hilft immer der Tipp mit der Badewanne: Wenn das Ziehen/der Druck/die Schmerzen in der Wann weggehen ist es noch nicht akkut... bleiben sie oder werden stärker ist es ein zeichen dafür, dass es losgehen kann.

Gerade wenn du dir wegen dem Schleimpropf nicht sicher bist würde ich nicht viel Risiko eingehen.

Such dir jemanden, der bei dir übernachtet oder sozusagen rufbereit ist und fahr lieber einmal zu früh/zu oft ins Krankenhaus als zu spät!

Ich wünsche dir alles Gute und drücke die Daumen, dass sich euer Kind noch bis zum Wochenende Zeit lässt! #klee#klee#klee#klee

Liebe Grüße, Birte

5

Danke für die Antwort.

Mein Problem ist, daß wir erst seit ein paar Monaten hier wohnen. Hab zwar eine Freundin, die ich anrufen kann falls es losgeht und die mich dann in die Klinik fährt, das wars aber auch schon.
Mein Mann braucht auch ca. 12 Stunden#schock bis er hier sein könnte. Meine beiden Schwestern ca. 4 Stunden.
Also wäre ich schon ziemlich auf mich gestellt.
Hoffe also, daß der Krümel noch ein kleines bisschen wartet.

7

Hast du denn eine Hebamme, die du anrufen kannst? hast du dich in einer Klinik schon angemeldet? Dort kann man eigentlich auch immer auf der Geburtsstation anrufen und sich beraten lassen.

Also ich wünsche dir sehr, dass euer Baby noch wartet bis dein Mann wieder da ist. Aber versprich mir (unbekannterweise ;-) ) bitte, dass du lieber einmal zu früh oder zu viel in die Klinik fährst. Ist alles besser als wenn du allein zu Hause bist und vor lauter Unsicherheit nicht schlafen kannst etc!

würde wirklich mal den Badewannentest machen... den kann ich nur empfehlen. Eine Freundin von mir ist 8 Tage vor ET und ihr geht es ähnlich. Sie steigt fast täglich in die Wanne. Das tut gut und ist eine gute Hilfestellung um die Schmerzen einschätzen zu können!

Wenn du dich allein fühlst, ich bin eigentlich immer hier zu erreichen. Schreib einfach wenn du dich austauschen möchtest ;-)

Alles Gute nochmal! Und meld dich wenn du magst!

Liebe Grüße, Birte

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen