War das der Schleimpfropf???

Hallo zusammen,

gestern Abend gegen 22 Uhr habe ich auf meim Slip so einen hellgelben Klumpen gesehen. Hatte es nicht mal bemerkt, daß da sowas großes raus kam. Es war so viel wie die Hälfte des Daumes und schon fest, aber nicht rosig oder leicht blutig. Später ging ich nochmal aufs Klo, wo dann beim Abwischen wieder was rauskam,aber das war nicht so fest, sondern wie Eigelb.

Kann mir jemand sagen, ob das der Schleimpfropf war? #bitte
Der muß doch nicht immer leicht rosa sein oder blutig.
WAs ich halt komisch fand, ich hatte 3 TAge davor ganz leichten rosigen Ausfluss. Aber wirklich nur ganz leicht.

Tja, seit gestern Nacht hatte ich halt nur ganz leichte WEhen.

Bin 7 TAge über dem ET. Also schon in der 42 Woche. #baby
ET war normal 01.01.08.

Lt. FA am Mo. 07.01.08 ist mein Muttermund ganz zurück gegangen, aber leider noch nicht offen. D.h. ja, wenn der Schleimpfropf abgeht, öffnet sich der MuMu.
Hoffentlich, denn sonst müsste ich einleiten und das ist hart ohne geöffnetem MuMu.

Tja, wann es wirklich los geht, kann man ja leeeider nicht sagen... :-(

Grüßle

1

Tja also ob das der Schleimpfropf war kann ich Dir jetzt auch nicht sagen - aber ich fühle mit Dir! Meine Tochter kam auch neun Tage nach ET zur Welt und ich habe auf jedes noch so kleine Zeichen gewartet. Die Geburt wurde bei mir mit einem Gel, dass vor den Muttermund gelegt wird eingeleitet und nach 4 Std. hatte ich meine Tochter im Arm! Ist also gar nicht schlimm. Manchmal braucht es eben nur noch einen kleinen Schups :-)

Top Diskussionen anzeigen