Nabelbruch?

Hi!
Wie auch in meiner 1. Ss ist mein Nabel wieder total nach außen gestülpt. Jetzt kommt aber dazu, dass er mir vor ein paar Tagen (bzw. die Gegend rundherum) ziemlich weh tat und ich jetzt 2cm darüber einen kleinen Knubbel spüre. Hab ich etwa einen Nabelbruch? Hatte das schon jemand? Zu schwer gehoben hab ich sicherlich mehr als einmal.. Einkäufe, meine 15kg schwere Tochter,... Hoffentlich ist da nix passiert.
lg Dani

1

Hi Dani...

Ja, ich kenn das...
Ich hab auch einen bekommen, in der ersten Schwangerschaft.
Allerdings ist der immer noch da..
Bei mir ist der ca. 3 cm unter meinem Bauchnabel.. Und der ist richtig dick..
Hab ich schon seit 3 Jahren...
Habe damit aber keine beschwerden.. Auch nicht in der jetzigen Schwangerschaft.
Werde mich nach der SS mal deswegen untersuchen lassen.

Denn wie mein FA gesagt hat, wenn's nicht von alleine weggeht, muss man es operativ entfernen...
Und weggegangen ist es ja nicht...


Lg

Jenny

2

hallo,

ich hatte um schwanger zu werden eine bauchspülung und eileiterspülung und hatte gefragt ob die bei mir den nabelbruch gleich mit zu machen können, ist nach der letzten spülung mir aufgefallen.

und in dieser schwangerschaft, bereue ich es weil es ziemilich weh tut. das gefühl der bauch reißt an dieser stelle auf. die kleine maus liegt in BEL und drpckt mit dem kopf dagegen.

muß vorsichtig sein, das das loch nicht größe wird.

nadine SSW 34+2

Top Diskussionen anzeigen