SSW 27 - 3 kg in 3 Wochen zugenommen

Hallo,
hab mich heute mal seit einer Woche wieder auf die Wage gestellt und :-[ ich habe wieder 1 kg zugelegt. Jetzt hab ich 3 kg in 3 Wochen. Wo soll das bitte noch hinführen?
Somit habe ich jetzt bei 26+0 insgesamt 10 kg zugelegt #kratz

Kennt das jemand?

lg Diana SSW 27

1

Hallo Diana,

also, ich kenne das #schock
Ich bin in der 23 SSW und habe bereits 12 kg zugenommen:-[ Mein Arzt sagt, es ist Typabhängig. Hauptsache Krümel geht´s gut#stern

2

Hallo Diana,

ich bin Ende der 29. SSW und habe bis dato mit einem Ausgangsgewicht von 55kg (bei 1,78m Größe) 15 kg zugenommen.

Was soll`s? Richtig schön finde ich die "aufgeweichten" Gesichtszüge nicht und irgendwie sehe ich auch in Umstandsklamotten wie ne Presswurst aus, aber nach der Geburt ist das alleine vom Stillen innerhalb kürzester Zeit alles weg.

In meiner letzten SS hatte ich bis zum Ende 20 kg mehr (aber viel Wasser).

Ich denke, daß das Ausgangsgewicht eine große Rolle spielt.
Wenn man vorher sehr wenig wiegt, gleich der Körper in der SS aus und packt noch ein paar Extrakilos drauf ;-)

LG

sw

3

Guten Morgen,

also ganz ehrlich zur Zeit bin ich auch dabei mich zu fragen, ob das mit meinem Gewicht so weitergehen sollte...
Anmerkung: x+0 ist mein Wiegetag, das Gewicht notier ich mir...

Ich hab bis 16+0 nichts zugenommen. Ich hab exakt mein Gewicht gehalten, dann zwischen 16+0 und 19+0 ca. 500g.
Ich dachte die ganze Zeit: Wow, wohl wie bei meiner Mom (hat in ihren SS jeweils nur ca. 7kg zugenommen und hatte direktr nach der Geburt ihr Ausgangsgewicht zurück).
Tja, aber seit 19+0 nehm ich kontinuierlich pro Woche gut 500g zu...
Ich habe gestern an 24+0 eine Gewichtszunahme von insgesamt 4,6kg gehabt...
Klar, ist jetzt nicht sooo viel, aber wenn das so weitergeht, dass es pro Woche um die gut 500g sind (oder es auch mal mehr wird ?!), dann nehm ich noch gut 8kg zu #kratz
Zwar meinte meinte mein FA gleich zu Beginn bis zu ca. 12kg sind bei ihrem Ausgangsgewicht schon ok aber man selbst will ja möglichst wenig...
Er sagte allerdings noch was wichtiges dazu und das nehm ich mir doch zu Herzen, weils einfach stimmt, heißt, du kannst eh nicht so viel machen... "Außerdem können sie eh nichts machen, sie essen wie sie Appetit haben, ein "aber da sind ja nur Kalorien drin und ich muss ja auch noch was richtiges/gesundes dazu essen" hilft auch nicht" (sprich: Heißhunger auf Kuchen, da helfen als Alternative gegessene Salate wenig).
Naja, ich bin mal gespannt wies weitergeht...

ABER: Unsere Minibauchbewohner sind das eh alles wert #freu und wenn Zwergi mir Heißhunger auf Eis vermittelt: dann kriegt sie Eis ;-)
Nach der SS werde ich stillen und das ist in Verbuindung mit dann Rückbildungsgymnastik denke ich zum "Wieder-Kilo-Abbau" sehr gut...
Wir schaffen das alle schon :-)

Können ja nach den Geburten mal sehen, dass wir im Forum einen "Wiederabnehmbeitrag/April" aufmachen ;-)


Lieben Gruß
Denise mit Mini-Hannah inside 24+1 #blume

4

Hallo Diana,

tröste dich. Ich bin jetzt in der 26.SSW und habe fast 11 Kilo zugenommen.
Weiß gar nicht wo das sein soll??
Habe nur nen großen Bauch und große Brüste bekommen.
Ich hoffe sehr das ich am Ende nicht bei 20-30 Kilo mehr bin.#schock
Gestern hat eine schwangere geschrieben das sie in der 28./29.SSW ist und grade mal 1-1,5 Kilo zugenommen hat. Wahnsinn ne! #schmoll

LG,
Nadine mit #baby Maurice Joel im Bauch 26.SSW

5

Hallo,

will dich mal beruhigen: Hab bis zur 27. Woche auch 10 kg zugenommen, und seither nichts mehr! Bin jetzt in der 35. SSW.
Hatte in der Zwischenzeit mal auf 12 kg "aufgestockt", seither passe ich mit Süßigkeiten etwas auf und jetzt liege ich wieder bei +10 kg - hab aber ganz normal weitergegessen.
Es heißt also nicht dass die Zunahme immer gleich weitergeht - ich denke schon dass ich auch nochmal zulegen werde - aber mehr als 15 kg werden es hoffenltich insgesamt nicht werden.#schein

lg
Saskja mit Julian (3) und Krümel 35. SSW

Top Diskussionen anzeigen