unterschied vaterschaftsanerkennung vor oder nach der geburt?

gibt es einen unterschied, ob man als nicht-verheiratetes paar die vaterschaft vor oder nach der geburt anerkennen lässt? danke!

1

nein gibt es nicht ausser das es ebent eher geregelt wurde und der Vater direkt in die Geburtsurkunde des Kindes eingetragen wird.


2

Hi!

neben dem Vorteil, dass du dann keine Ämterlauferei nach der Geburt hast, sicherst du dein Kind und den Vater auch früher ab. Es sind nicht so schöne Beispiele, die ich nennen kann, es kann aber durchaus passieren:

- Der Vater stirbt noch vor der Geburt, dann bekommt das Kind nur dann eine (Halb-)Waisenrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung und einen gesetzlichen Erbanspruch wenn die Vaterschaft vorher auch anerkannt wurde.

- Dir passiert etwas bei der Geburt (oder vorher) und Du liegst z.B. auf der Intensivstation und kannst dich nicht äußern, dann hat der nicht "eingetragene" Vater keine Rechte für das Kind und darf es im Extremfall nicht mal sehen, geschweige denn etwas entscheiden. Schliesslich ist er offiziell weder verwandt mit dem Kind, noch hat er das Sorgerecht!

- das gemeinsame Sorgerecht kannst du auch erst nach der Vaterschaftsanerkennung erteilen.

Also, macht es besser vorher, allein schon um sich das Gerenne nach der Geburt zu sparen!

Schöne Grüße
Claudia

Top Diskussionen anzeigen