Kind hat von aussen gegen den Bauch getreten

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich bin ich ziemlich entspannt in dieser SS, aber seit gestern mache ich mir nun auch etwas Sorgen...:-(

Mein 14 Monate alter Sohn hat mir gestern so stark beim Wickeln gegen den Bauch getreten, dass es sich heute so anfuehlt, als haette ich einen riesen blauen Fleck auf dem Bauch (zu sehen ist aber nichts....)
Immer wenn ich auch nur leicht an die Stelle komme, tut es weh...#schmoll

Habe auch eine Vorderwandplazenta, nicht dass sich da jetzt was geloest hat?!?

Das Kind bewegt sich aber normal und ich habe auch ansonsten keine Blutungen oder andere Beschwerden!!

Wer kennt sich mit sowas aus oder hat eine aehnliche Erfahrung gemacht???

#danke schonmal und LG von Schlisi mit ihrem #snowy-Febi

Hallo!
Wenn's Baby sich normal bewegt ist das ja schonmal ein gutes Zeichen. Würde aber trotzdem lieber morgen früh mal deinen Arzt anrufen, was der meint!
Sicher ist sicher:-)

Alles gute

*KATJA*#herzlich

Hallo Katja,

ja, das mache ich wirklich...#aha

Muss sowieso einen Termin ausmachen wegen der Kindslage....

Aber ich dachte auch, solange sich das Kind normal bewegt und man keine Blutungen hat, loest sich die Plazenta schon nicht, oder?!?#gruebel

Einen schoenen Abend noch,
Schlisi

Ja, das denke ich auch!

Als ich mit meinem Sohn schwanger war, bin ich mit dem Rad gestürzt (war Anfang April & im August kam er)
Da er sich normal bewegt hat bin ich nichtmal zu Arzt, war auch alles gut.
Nur wenn die Plazenta da auch noch sitzt würd ich's schon lieber abklären lassen.
Also wie gesagt, ist sicher alles in Ordnung!!!!#freu

Hallo Süße#liebdrueck

Ich glaube nicht, dass was passiert ist. Wie Du schon sagst keine Blutungen und Bewegungen.

Allerdings würde ich morgen mal kurz im KH vorbeischauen, lieber einmal zu viel als einmal zuwenig.

Aber mach Dir keine Sorgen - ist bestimmt alles okay mit dem kleinen Mann!

Alles Liebe#herzlich
Kerstin

Hallo, #liebdrueck

danke fuer Deine aufbauenden Worte...
Ich denke ja auch mal, dass nichts ist, aber es tut halt weh...#gruebel

Morgen rufe ich mal Franziska an, die weiss bestimmt, was zu tun ist!

Habe gerade Deine Mail gelesen - welch Aufregung an Silvester!
Aber dieses Gefuehl am Mumu ist ganz normal - die Kleine drueckt da irgendwie drauf!!! Habe ich auch immer wieder....

Alles Liebe auch fuer Dich #herzlich
Schlisi

Hallo,

ich hatte vor 11 Wochen das selbe, meine kleine Tochter hat mir aus versehen sehr heftig gegen den Bauch getreten. Ich hab mir ziemlich Gedanken gemacht, und bin sicherheitshalber am selben Abend noch ins Krankenhaus um es kontrollieren zu lassen. Da wurde dann ein ausführlicher Ultraschall gemacht und ich sollte 24 Std. zur Beobachtung dort bleiben. Ich bin froh, das ich dort war, so konnte ich wenigstens beruhigt sein. Passiert war zum Glück nichts, laut den Ärzten wäre es auch eher unwahrscheinlich, das was passiert, allerdings war mein Krümel da ja auch noch sehr klein. Ich habe übrigens auch eine Vorderwandplazenta. Ich an Deiner Stelle würde auf jeden Fall nachschauen lassen, sicher ist sicher, und Du brauchst Dir keine Gedanken mehr machen.

LG, Nicole

Hallo Nicole,

zum Glueck gibt es auch noch andere, denen das passiert. Ich weiss gar nicht wohin mit meiner Kugel und mein Mann raunte mich nur bloed an, ich solle besser aufpassen...#augen
Ich kann den Bauch ja nicht einziehen!!!#kratz

Ja, ich rufe morgen mal meine FAE an, sie wird mir sicher sagen, ob ich lieber ins KH kommen soll oder ob es eher unwahrscheinlich ist, dass was passiert ist.

Aber wie gesagt, der Kleine in mir strampelt so wie immer, von daher denke ich ja auch mal, dass alles ok ist!

Alles Gute auch fuer Dich weiterhin,
Schlisi

Top Diskussionen anzeigen