Hilfe! Stechen in der Leistengegend! Ca. 6 SSW

Hallo. Ich bin in der ca. 6. SSW, war aber noch nicht beim Arzt, weil er bis Montag in Urlaub ist. Kann es gar nicht abwarten. Ich bin auch ziemlich nervös und ängstlich. Ist alles ok? Das ist meine 2. Schwangerschaft und heiß ersehnt. Die 1 SS war prima. Aber diesmal fühlt es sich irgendwie anders an. Ich habe neben dem üblichen Ziehen im Unterleib, was ja normal ist und auch schon fast weg, auch ab und an mal ein Stechen in der Leistengegend. Vorallem wenn ich mich falsch oder ruckartig bewege oder einfach nur doof gelegen habe. Das tut ziemlich weh und ist sehr unangenehm, geht aber schnell wieder vorbei. Ich habe das ja auch nicht ständig, aber 3-5 Mal am Tag mit Sicherheit. Mach mir echt Sorgen. Liegt es vielleicht auch daran, dass ich vor fast 3 Jahren einen Kaiserschnitt hatte? Ich hoffe jemand kann mir helfen. Danke für Eure Antworten im voraus. Liebe Grüße

1

Hallöchen,

das hatte ich auch (schon vor NMT). Hatte mich schon gewundert, weil ich sonst vor Mensbeginn null Beschwerden habe und dieses Stechen nur vom Eisprung her kenne.

Aber seit dem 29.12.07 weiß ich auch woher das kommt...;-) - da war nämlich mein SST positiv!

War die ersten paar Tage nach NMT, jetzt hab ich nur noch das typische Ziehen von den Mutterbändern.

Mach dich nicht verrückt, wird schon alles in Ordnung sein!

LG, Linda + #ei 4+6

P.S. Hatte keinen KS, daran liegt's wohl nicht...

2

Danke für die prompte Antwort. Ich weiß, man sollte viel positiver denken. Manchmal funktionierts auch :-) Aber manchmal überkommt mich dieses blöde Gefühl und diese Angst. Naja, bald ist ja Montag. Dann mal sehen. Ich habe schon 2 Tage vor Fälligkeit getestet, weil ich was gespürt habe. Tja, und darum muss ich ja jetzt auch so lange warten... Bei Dir ist es ja auch noch recht "frisch". Wünsche Dir alles Gute. #klee Und natürlich ein "frohes Neues"

3

Hallo, ich habe genau das gleiche Problem. Bin auch 6. SSW ist aber meine erste SS. Hab auch erst am Montag Termin beim FA.
Ich hab auch viel dieses Stechen in der Leistengegend aber auch im Unterbauch und rechts und links in den Eierstöcken. Gestern war es richtig schlimm und heute hab ich es kaum gehabt aber jetzt geht es wieder los.
Außerdem hab ich viel Ausfluss, was für mich jeden Toilettengang zur Qual werden lässt da ich ständig Angst habe dort Blut zu entdecken und mein Traum zerplatzt ist.
Ich kann es kaum noch abwarten bis Montag. Hab drei Test gemacht und alle drei waren positiv (zwei davon waren Frühtest und einer ein normaler) zwar nur leicht aber es war auf jeden Fall positiv. Können 3 Teste lügen?
Wie kriegst du deine Angst in Griff? Hattest du das schon bei der 1. SS und wie kann man das abstellen. Diese Angst ist ein wirkliches Problem für mich. :-(

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen