Durch Monitor - Schwindel?

Hallo,
bin jetzt in der 25 SSW und war ingesamt schon 4 Wochen wegen niedrigem Blutdruck oder Schwindel
krankgeschrieben. Die letzten 3 Wochen hatte ich Urlaub. Heute ist mein erster Arbeitstag und prompt wird es mir wieder voll schummrig.
Mir kommt der Verdacht das es an der Bildschirmarbeit liegen könnte. Nach längerer Pause am Monitor normalisiert sich alles wieder.
Da ich mit einem sehr guten TFT Monitor arbeite, ist es von der Logik aber sehr unwahrscheinlich. Oder?
Kennt sich jemand aus, oder geht es anderen auch so?
Möchte nicht schon wieder zum Doc, komme mir langsam wie eine kleine "Blaumacherin" vor.
LG
Nicole

1

mir gehts so, wenn ich zu nah am Bildschirm sitze...
Stell den Bildschirm mal etwas weiter weg und schau dann nochmal...

Liebe Grüße
Tina (21+4)

3

#pro
Supiiii,
danke für Eure schnellen Antworten.
Befolge beides und heute klappt es schon
1000 Mal besser.
#sonne

2

Hallo,

also ich ahbe nur privat mit monitoren zu tun, aber wenn ich da mal die zeit vergesse und zuviel emails schreibe oder ewig nach babysachen im netz stöbere, dann wird mir als auch schlecht, oder ich bekomme kopfschmerzen usw.

ich denke dir könnte da jede stunde mal ein spaziergang durchs büro helfen. einfach aufstehen einmal rundrum, evtl an nem offenen fenster vorbei, den blick auf was anderes richten, das sollte helfen.
falls dein chef davon ncith so begeistert ist, kannst du ja immer noch anbieten, deine mittagspause um die zeit zu verkürzen, die du dir so zwischendurch immer gönnst. ichd enke so habt ihr beide was davon.

lg

Vendela

Top Diskussionen anzeigen