37.SSW/Bauchschmerzen...bitte eure Meinung

Guten Abend ihr lieben.

Ich bin ende 37.SSW und ich hab heute (seit mittag) zum Teil heftige Bauchschmerzen. Es ist mein drittes Kind und deshalb bin ich mir (fast zu 100pro) sicher dass es keine Wehen sind. Es ist auch nur unter dem Bauchnabel bis hin zum Schambein, aber dennoch macht es mir langsam Sorgen. Es kommt und geht wie eine Welle, dann etwa 5sek Schmerzen, dann wieder weg, manchmal kurz aufeinander, mal ne Stunde gar nicht. Was meint ihr, kurz beim FA durchklingeln oder soll ich mich mal nicht verrückt machen!?
Danke euch und vlg

1

wenn es das is was ich meine - ich hab mich ne geschlagene woche täglich damit rumgeschlagen bis ich endlich richtige wehen hatte #augen

aber mit jedem kind solls schneller gehen ... #kratz

wie is denn der schmerz? wehe oder nicht - was sagst du?

wenn du gar nicht sicher bist dann lass dich untersuchen ...

lg
me

2

Du meinst das könnten Wehen sein?
Bei den anderen kleinen hatte ich Rückenschmerzen und einen harten Bauch, aber das ist ja jetzt nicht so...hmh...
Ich denke dass es eher nicht Wehen sind, vielleicht blähungen!? Hab echt keine Ahnung...

3

naja, wie weh tuts? is es jetzt nennenswert oder eher nur übungswehen?

möglich ist nämlich alles. soweit ich weiß kann man durchaus das eine mal wehen im rücken haben und beim nächsten im bauch.

ich hätte das zb nicht so genau lokalisieren können #kratz wennst mich jetzt fragst wo ich meine wehen hatte - keine ahnung? ich hatte schmerzen wie noch nie zuvor, und an schlafen war nicht zu denken.

aber du hörst dich nicht so an als obs schon entscheidend wär. ich würd also erst mal abwarten. und zur sicherheit ein hübsches entspannungsbd nehmen - entweder kriegst du richtige wehen (das kennt man dann ja ;-)) oder aber es bleibt dabei oder dir gehts wieder gut. in jedem fall weißt du dann was du tust!

schönen abend wünsch ich noch!

lg
me

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen