Übelkeit vorwiegend abends ?

Ein Hallo an alle Mitschwangeren #freu

Also ich bin heute 6+6 und hab da mal ne Frage, wem von euch ist auch vorwiegends am späten Nachmittag und Abends übel ? Also mir geht es früh bis zum Feierabend meist blendend und dann wenn ich zu Hause bin geht die Übelkeit los ? Hat jemand dafür eine Erklärung parat ? #kratz

LG #klee

1

Dafür gibt es keien Erklärung! Es kommt halt, wie's kommt. Mir ist manchmal morgens übel, oder eben abends. Praktisch, dass es nachmittags nicht komt, weil ich so dass Klo im Büro nicht besetzen muss.

Alles Gute für Dich, Alice

2

Hi,
eine Erklärung habe ich dafür auch nicht, aber ich kann dir sagen dass es mir genauso geht!!!

War bei meiner ersten SS. genau so.

Erklären konnte mir das keiner...aber ich kann dir sagen, dass es meistens nach dem 3. Monat vorbei ist...ich bin jetzt 10. SSW und es wird schon langsam besser...ich hatte es auch seit der 5. SSW jeden abend!
Und jetzt ist es nur noch selten der Fall.

Hoffe es hilft dir etwas.
Ansonsten wenn es gar nicht besser wird, es soll auch super Globuli dagegen geben (aber da frag lieber deinen FA nochmal) oder es gibt noch in der Apotheke "Riechfläschchen" mit verschiedenen intensiven Dürften die auch helfen sollten...bei mir hat der Duft von Orange etwas linderung verschafft.

LG Marlen

3

Hallo Sammy,

mir ist derzeit zwar den ganzen Tag übel, in den vergangenen Tagen war es aber auch vermehrt am Abend so, dass mir übel war und der Kreislauf Probleme gemacht hat.

Ich glaube das zwar die meisten Schwangeren mit Übelkeit und Kreislaufproblemen am Morgen zu tun haben, dass es aber auch nicht unüblich ist Probleme am Abend zu haben.

Dir alles Gute!

Flottedeern

4

Hallo,

also mir ist fast den ganzen Tag übel! Besonders von der 7. bis zur 9. SSW, da war es besonders schlimm. Übergeben musste ich mich jedoch gott sei dank nur 2 mal. Bin jetzt 9+4 und mir gehts jeden Tag ein bisschen besser! Ich habe jedoch auch gemerkt, dass wenn ich unterwegs und abgelenkt bin, war mir weniger übel. In den eigenen vier Wänden wars immer etwas schlechter.

Alles Gute

Petra und #ei 10.SSW

5

Ist ja gut zu hören das ich nicht die Einzige bin der es so geht. Im Prinzip ist es halt ja nur unangenehm weil übergeben musste ich mich auch nicht - bis jetzt. Aber ist halt so das halt so der Haushalt und die Große drunter leidet wenn die Mama nicht so kann wie sie gerne will. :-(

Aber es wird bald besser hoff ich

LG

6

Nö, jeden morgen!!!!
Schon in der 1. S´chwangerschaft hing ich von der 5.SSW - 16.SSW jeden morgen über der Toilette!
Jetzt geht das wieder los.....bisher allerdings nicht immer mit Erbrechen (ein lichtblick!).
Lg Chrissy78 & Marie *19.04.2004
und Krümel ET: 26.07.2008
(& 2 Sternenkinder 09/06 6.SSW & 01/07 14.SSW)

Top Diskussionen anzeigen