nie gedacht, dass schwanger sein so anstrengend sein kann. Silopo

Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich echt einen Frusttag... Ich bin jetzt in der 19. Woche und habe das Gefühl, ich krieg überhaupt nichts mehr hin!

Ich bin selbständig und habe im Moment überhaupt keine Kraft und auch keinen Kopf für meine Arbeit! Ich habe immer gedacht, ich werde eine einigermaßen "coole" Schwangere... aber nein! Mich strengt alles an! Ich bin ständig müde! Ich habe hier Zipperlein und da Zipperlein. Ich habe das Gefühl, mich nicht mehr richtig bewegen zu können, ich kann nicht mehr richtig essen, weil mir nichts schmeckt!

Ach es ist gerade total frustierend! Ich merke seit einer Woche die Kindsbewegungen und das ist wunderschön! Aber seit gestern drückt das Baby nach vorne (so mein Gefühl). Wahrscheinlich dehnt sich wieder mal alles, aber es fühlt sich so komisch an! So als würde dieser Körper nicht mehr mir gehören!#augen Wenn Ihr versteht was ich meine...

Dann kann ich nicht richtig atmen zwischendurch... ach ich jammere hier nur rum, entschuldigt bitte!

Ich habe mir das Schwangersein echt anders vorgestellt! Auch wenn ich das Kind nicht missen möchte oder so! Aber ich sehe mich überhaupt nicht in der Lage meinen normalen Tätigkeiten nachzugehen, im Moment!

Geht es manchen von Euch ähnlich?

Liebe Grüße und sorry fürs #bla#bla

LI 19. SSW

1

Ich kann dich gut verstehen, bin auch immer müde und kann mich auf nichts anderes mehr konzentrieren. Trotzdem Kopf hoch, das wichtigste ist doch dein kleines Monster.
LG
Dani

3

Hallo,
ich kenne das auch grade weil ich seit der 6. Woche mit Übelkeit und Erbrechen kämpfe jeden Tag und bin jetzt in der 19. Woche. Zudem leide ich schon immer besonders abends unter Rückenschmerzen und nem harten spannenden Bauch.

Ob das von den vielen Mandarinen kommt#kratz ???

Ansonsten langweile ich mich so ziemlich da ich seit der 11.Woche ein BV habe und den ganzen Tag allein daheim bin bis mein Mann abends kommt und das noch bei dem doofen Wetter echter Frust :-[#schock

Aber dafür ist unsre gesamte Wohnung schon auf Weihnachten ausgelegt. Alles schon sooo schön geschmückt;-)#freu

Also ich kann Dich verstehen weiß manchmal vor lauter "nebenwirkungen" auch nicht wohin mit mir#schwitz

lg Sabrina

2

hi du,
das kenn ich auch!!
ich bin froh wenn mein kleines monster endlich auf der welt is und ich wieder alles machen kann was ich vorher gemacht habe...fühl mich in meinen jetzigen körper auch nich mehr richtig wohl!
will sport machen...will ins solarium..will meine haare färben...will soooo viel aber das geht erst wenn baby da is ;-)
naja aber sehen wirs mal positiv danach gehts uns dafür wieder richtig gut!!

lieben gruss sina+#baby 27+5

4

Ohja, ich habe mir schwanger sein auch ganz anders vorgestellt. Aber Du bist ja erst in der 19. Woche??? Warts mal ab, das wird noch viel schlimmer und anstrengender! Schöne Kugelzeit! LG

5

Danke! Sehr erbaulich!;-)

Es gibt aber auch Tage, an denen es besser ist!

ich habe nur so wenig Motivation zu irgendwas! Nicht mal die Wohnung bekomme ich richtig hin!

Liebe Grüße

Li

6

Hi du,

da gehts uns ja ganz ähnlich: bin auch selbstständig und hab die gleichen Zipperlein wie du...
Hast du schon mal deinen Blutdruck kontrolliert? Bei mir ist der im Moment ziemlich niedrig (gestern Nacht bei 85 zu 45 - da hatte ich auch Atemprobleme)... schau jetzt mal ob ich was zur Stiegerung nehme.
Dass der Bauch nach vorne drückt, das kenne ich auch, ich glaube das sind die Bauchmuskeln, die sich zur Seite schieben, so fühlt sichs zumindest an!
Naja und coole Schwangere sind wir doch trotz unserer Zipperlein, oder? Manchmal muss man sich halt einfach nur ausko....
Glaub mir die Zeit geht schneller vorbei, als man denkt und richtig anstrengend wirds erst nach der Entbindung (ich hab schon ein Monster!).
Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft, und vergiss nicht: ALLES WIRD GUT, SOLANGE DU LEBST (Motto meines Dreijährigen im Krankenhaus liegend mit Platzwunde am Kopf und Armbruch).#huepf

nikelele und Monster und Monsterine

7

Hallo Nikele

ich glaube ja auch, dass es danach anstrengend wird, aber ich müsste doch eigentlich jetzt viel arbeiten, damit ich auch ordentlich Elterngeld bekomme! Aber ich hab echt so eine richtige Flaute...

Außerdem nervt mich am allermeisten, dass mir das Essen nicht schmeckt! Zwischendurch gings schon besser, aber 5 von 7 Tagen quäl ich mich...

Liebe Grüße

Li

8

Oh jaaaa!!!!!!!!!!!!!!
Und wie ich dir da zustimmen kann#pro

Hab mir das ganze auch gaaanz anders vorgetellt#augen, komischerwesse komme ich mir manchmal wie eine heilsuse vor weil man das vorher NIE von einer SS gehört hat, irgendwie glaube ich e ist bei allen viel besser gelaufen als bei mir. Dazu kommt noch dass ich seit der 16 ssw krankgeschr. bin bis ende SS, schon eine Woche im Kr. haus verbracht hab und jetzt schon die 5 woche Bettruhe hab #heul. Ich weiss man soll sich nicht Beschweren und ich bin froh das meinem Krümmel gut geht aber das ganze drum herum manchmal ist wirklich nur zum heulen!!!
Aber sei froh du kannst wenigstens alles machen, ausm Haus gehen wann du willst (so komisch es auch klingt aber man weiss es erst dann zuschätzen wenn es einen selbst betrifft) .
Es gibt halt Frauen die vin ihrer SS nichts merken und solche wie wir die alles abbekommen.#schmoll

Alles gute

Tanja 21 ssw

9

Hallo Tanja,

hey Du Arme!

Musst Du bis zum Schluss liegen? ich drück Dir die Daumen, dass alles gut geht!

Ich stell mir das schon schrecklich vor, so da zu liegen!

Alles Liebe Dir!

Li

10

Hab am Do nächsten FA termin und wenn es so geblieben ist wie vor 2 wo dann kann ich endlich mehr machen ( hatte eine GMH verkürzung die sich aber wieder stabilisiert hat) war halt alles zuviel in den letzten wochen und das alles schon ab der 16 ssw wünsche ich nicht dem schlimsten Feind, aber na ja wie sagt man so schön Positiv denken#augen (was mir seeehr schwer gefallen ist) !

Tanja

Top Diskussionen anzeigen