Toxoplasmose zweifelhaft

Hallo!

Ich hab jetzt auch mal eine Frage: Ich war am Dienstag bei meiner FÄ und habe meine Untersuchungsergebnisse erhalten... Nun meine Frage: In meinem MuPa steht Toxotest IgG zweifelhaft und IgM negativ.
Ich soll das Gemüse jetzt mit Salzwasser gut waschen und natürlich kein rohes Fleisch.
Aber was bedeutet zweifelhaft... ich dachte es gibt nur positiv und negativ, und gibt es sonst noch etwas worauf ich achten muss?
Je mehr ich darüber nachdenke umso schlechter wird mein Gefühl...#gruebel

Vielen Dank#danke jetzt schon an alle die mir etwas helfen können... und natürlich ein schönes Wochenende!

Nelly (13+?)

1

Vielleicht sind sie sich nicht sicher ob du dagegen imun bist oder nicht, ich bin nicht imun dagegen obwohl ich zwei katzen hab, und muss jetzt auch vorsichtiger sein :-(

2

Denke nicht, dass das schlimm ist. Ist halt nur nicht sicher, ob Du nun die Finger von diesen Nahrungsmitteln laesst oder zuschlagen kannst ohne darauf zu achten. Viell. sieht man beim naechsten Test mit mehr Bestimmtheit was los ist. In der Zwischenzeit verhalte Dich halt besser so, als ob Du sie noch nicht hattest.

Lg Biri

3

Hallo,

Beim Toxo-test wird geschaut, wie viele Antikörper Du hast. Bei Dir war wohl der Titer grenzwertig. Das kann z.B. bedeuten, dass Du schon vor langer Zeit mal Toxo hattest, seither aber keinen Kontakt mehr mit dem Erreger und daher hat Deine Antikörperzahl abgenommen. Inzwischen hast Du nur noch so wenige, dass bei einer Neuinfektion kein ausreichender Schutz mehr für das Kind da wäre. Das heißt, Du solltest Dich als negativ betrachten und aufpassen, Dir keine Infektion einzuhandeln.

LG und alles Gute für Dein Kleines und Dich,
vrabec#blume (34.SSW)

Top Diskussionen anzeigen